Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Erneuerbare Energien Anfangsjahr Vorjahr 2019 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 28
Energiewende
23.12.2019
Deutschlandfunk
Volker Mrasek
347
Alle Staaten könnten bis 2050 klimaneutral werden
Viele Industriestaaten sind noch zu zaghaft beim Klimaschutz. Dabei könnten sie durch konsequente Elektrifzierung zügig auf erneuerbare Energien umsatteln, wie eine neue "Green New Deal energy"-Studie für 143 Länder zeigt.

zum externen Volltext

| Energiewende | Ökostrom | Windenergie | Solarenergie | Wasserkraft | Geothermie |


  
Solarenerige
16.12.2019
Süddeutsche Zeitung
Interview:
Thomas Hummel
357
"Wir stellen Weltrekorde auf"
Woher der Strom kommen soll, etwa für elektrischen Verkehr, und warum erneuerbare Energie nicht teurer als herkömmliche sein muss, erklärt der ISE-Leiter Andreas Bett

zum externen Volltext

| Solarenergie | EW-Strom | Energieabhängigkeit |


  
THG-neutrale EU 2050
27.11.2019
Umweltbundesamt
377
Wie sieht ein treibhausgasneutrales Europa aus?
Im Auftrag des UBA ist das Szenario „treibhausgasneutrales Europa 2050“ entstanden, das zeigt, wie Europa mit einer vollständig auf erneuerbaren Energien basierenden Energieversorgung – unterstützt durch Energieeffizienz, Elektrifizierung und weitere Maßnahmen – treibhausgasneutral werden kann.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Energieeffizienz | Energiesparen | Erneuerbare | Endenergie |


  
Windkraftausbau
22.11.2019
die tageszeitung (taz)
Hannes Koch
334
Windräder brauchen mehr, nicht weniger Platz
UBA-Gutachten: Das Ökostrom-Ziel der Bundesregierung (65% EE-Anteil bis 2030) ist unrealistisch, wenn ein 1000-Meter-Mindestabstand zwischen Windrädern und Siedlungen eingeführt wird

zum externen Volltext

| Windenergie | EW-Strom | Ökostrom |


  
globales Energienetz
20.11.2019
Deutschlandfunk
Peer-Axel Kroeske
330
Neue Wege für die globale Energiewende
Bisher ist es nur eine Vision: Europa könnte morgens Solarstrom aus Fernost, mittags aus Afrika und abends aus Amerika beziehen, ergänzt durch Wind- und Wasserkraft. Voraussetzung wäre ein globales Energienetz, das die CO2-Emissionen drastisch senken würde. Doch Europa zeigt sich bisher verhalten.

zum externen Volltext

| EW-Strom | Solarenergie | Windenergie | Wasserkraft | Ökostrom | DESERTEC |


  
Neo-Kerosin
17.11.2019
Deutschlandfunk
Frank Grotelüschen
326
Die Suche nach dem guten Flugtreibstoff
Fliegen ist mit Abstand die klimaschädlichste Art, sich fortzubewegen. Während es für Autofahrer den Elektroantrieb gibt, existieren für den Luftverkehr bislang nur Prototypen für klimaneutrale Flugtreibstoffe. Zukünftig sollen diese aus Windstrom und konzentriertem Sonnenlicht entstehen – wenn alles klappt.

zum externen Volltext

| EW-Verkehr | Erneuerbare |


  
Strompreissteigerung
16.11.2019
Deutschlandfunk
Interview:
Martin Zagatta
313
"Erneuerbare Energien wirken an der Strombörse preissenkend"
Die Stromkonzerne würden keine Gelegenheit auslassen, um Preise weiter nach oben zu treiben, sagte Claudia Kemfert. Die Erneuerbaren wirkten dabei preissenkend – Verbraucher sollten sich deshalb nach alternativen Anbietern umsehen

zum externen Volltext

| EW-Strom | Ökostrom | Windenergie | Erneuerbare | EEG |


  
Energiewende
16.11.2019
Süddeutsche Zeitung
Christian Endt,
Sarah Unterhitzenberger
314
Strom wird grün, das Auto nicht
Der jährliche World Energy Outlook (WEO) der IEA zeigt, dass die Energiewende gut voran kommt. Allerdings nicht an allen Stellen. Ein Überblick in Grafiken.
IG(Stromerzeugungskapazitäten 2010-2040; CO2-Reduktionspfade; Trends zu großen Autos)

zum externen Volltext

| Energiewende | Solarenergie | Windenergie | Wasserkraft | Erneuerbare | Fossile Energien | Treibhausgase | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle | Elektroauto | Mobilität/Verkehr |


  
Windenergieausbau
16.11.2019
die tageszeitung (taz)
Malte Kreutzfeldt,
Bernhard Pötter
317
Wenn der Wind sich dreht
Im Wirtschaftsministerium gewinnen radikale Gegner der Energiewende an Einfluss – und bremsen den Ausbau der Windkraft aus. Selbst die Industrie protestiert

zum externen Volltext

| Windenergie | EW-Strom |


  
Wasserkonflikte
15.11.2019
Süddeutsche Zeitung
Bernd Dörries,
Paul-Anton Krüger
309
Verdammt.
Wem gehört der Nil? Auch uns, findet Äthiopien und baut gerade die Grand-Ethiopian-Renaissance-Talsperre (GERD). In Ägypten löst das gigantische Staudamm-Projekt Entsetzen aus, das Land bangt um seine Lebensader. Szenen einer Wasserschlacht.

zum externen Volltext

| Wasserkraft | Ressourcenkonflikte | Ökostrom | Nahrung |


  
Windenergie
12.11.2019
die tageszeitung (taz)
Malte Kreuzfeldt
304
Windausbau auch in Zukunft bedroht
Das Wirtschaftsministerium will, dass der 1.000-Meter-Abstand zu Windrädern auch für kleine Siedlungen und Bauplätze gilt. Das hätte dramatische Folgen

zum externen Volltext

| Windenergie |


  
G20 THG-Emissionen
10.11.2019
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter
298
Schwarze Weste für die dreckigen Zwanzig
Trotz aller Klimaversprechen steigen in den G20-Staaten die Emissionen von Klimagasen weiter an, zeigt der neue "Brown to Green 2019"-Report (pdf).

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Fossile Energien | Kohle | Erneuerbare | Ökostrom | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |


  
Energiewende
06.11.2019
Deutschlandfunk
Interview:
Christian Kaess
292
"Was in Deutschland läuft, ist kein Beitrag zur Energiewende"
Mit der aktuellen Politik habe Deutschland keine Chance, die eigenen Klimaziele einzuhalten, sagt Volker Quaschning, Experte für Regenerative Energien. Der Pro-Kopf-CO2-Ausstoß sei in Deutschland doppelt so hoch wie der Weltdurchschnitt. Helfen würde etwa ein neues Verkehrskonzept.

zum externen Volltext

| Energiewende | Treibhausgase | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle | Erneuerbare | Solarenergie |


  
Grand-Inga-Projekt
05.11.2019
die tageszeitung (taz)
François Misser
289
Kongos Zukunft ist im Fluss
Neue Wasserkraftwerke am Kongo sollen der DR Kongo und dem südlichen Afrika mehr Strom bringen. Streit zwischen Firmen aus China und Europa blockiert die umstrittenen Pläne Inga III und Grand Inga

zum externen Volltext

| Wasserkraft | Strom | Indigene | Eine-Welt |


  
Erneuerbare Energie
21.10.2019
Deutschlandfunk
Volker Mrasek
255
Gute Aussichten für Solarenergie
Der EE-Anteil wird in den kommenden fünf Jahren weltweit steigen, vor allem durch Solaranlagen zur Eigenversorgung – so die IEA in ihrem neuen World Energy Outlook (WEO). Doch noch dominieren fossile Brennstoffe wie Erdöl und Erdgas, besonders bei Heizungen.

zum externen Volltext

| Erneuerbare | Solarenergie | Windenergie | Wasserkraft | Biomasse | Ökostrom | Atomenergie | Elektroauto | Treibhausgase |


  
Windkraftausbau
20.10.2019
Süddeutsche Zeitung
Ralph Diermann
254
Aus der Puste
Die Bundesregierung will die Windenergie kaum noch ausbauen, Betreiber klagen über hohe Auflagen. Damit gerät das Erneuerbare-Energien-Ziel in Gefahr.

zum externen Volltext

| Windenergie | Energiewende |


  
DESERTEC Wüstenstrom
16.04.2019
Deutschlandfunk
Frank Grotelüschen
139
Sonnenstrom aus der Wüste -Was wurde daraus?
Vielversprechender Beginn, enttäuschende Entwicklung: Das Desertec-Konzept sollte die besten Solarstandorte und die besten Technologien der Welt zusammenbringen und so überschüssigen Strom aus den Wüstenstaaten nach Europa exportieren. Große Firmen sprangen auf, doch dann kippte die Stimmung.

zum externen Volltext

| Solarenergie | DESERTEC |


  
Gebäudefassaden als Bioreaktor
13.04.2019
die tageszeitung (taz)
Lars Klaassen
136
Alles Fassade
40% des Energieverbrauchs in der EU gehen auf das Konto von Gebäuden. Mit intelligenten Fassaden lässt sich das deutlich verbessern, wie z.B. beim Hamburger BIQ-Algenhaus, in dessen Bioreaktorfassade mit Einzellern durch Photosynthese Biomasse z.B. für Biogasanlagen gewonnen wird.

zum externen Volltext

| Energiesparen | Biomasse | EW-Wärme |


  
Energiewende
10.04.2019
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter
132
Hoffnung fürs Klima, Probleme für Ölländer
Der Siegeszeug der Erneuerbaren verändert die Geopolitik, sagen Branchenlobbyisten. Aber der Fortschritt müsse schneller gehen
Studien: A New World; A Roadmap to 2050;

zum externen Volltext

| Erneuerbare | Energiewende | Fossile Energien | Ökostrom | Solarenergie | Windenergie |


  
IEA-Bericht
27.03.2019
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter
104
Mehr Ökostrom, mehr CO2
Laut IEA-Global Energy and CO2 Status Report (GECO) stieg der globale Energieverbrauch 2018 überraschend stark an, ebenso der Ausstoß von Treibhausgasen. Das macht Fortschritte bei Erneuerbaren Energien zunichte

zum externen Volltext

| Primärenergie | Treibhausgase | Erneuerbare | Energieeffizienz | Erdgas | Erdöl | Kohle | Atomenergie |


  
Geothermie in Weisweiler
22.02.2019
Energieagentur NRW
84
NRW erkundet Potenzial zur nachhaltigen Wärmegewinnung am Kraftwerksstandort Weisweiler
In tiefen Kalksteinvorkommen NRWs schlummert großes Erdwärme-Potenzial. Unter der Projektleitung des Geologischen Dienstes NRW wollen 18 Partner aus sechs Nationen u.a. erkunden, ob die Tiefengeothermie nach der Braunkohleverstromung am RWE-Kraftwerkstandort Weisweiler einen Beitrag zur Einspeisung in das bestehende Fernwärmenetz leisten kann.
IG(Querschnitt Gesteinsschichten)

zum externen Volltext

| Geothermie | Erneuerbare | EW-Wärme |


  
Energiewende
19.02.2019
BINE
66
„Die Energiewende zu Ende denken“
Interview mit Prof. Volker Quaschning. Er plädiert für einen kräftigen Ausbau der Solarenergie, wozu das neue landesweite NRW-Solarkataster beitragen soll.

zum externen Volltext

| Energiewende | Solarenergie | Ökostrom |


  
Balkonstrom
19.02.2019
die tageszeitung (taz)
Bernward Janzing
83
Stromkosten senken mit einem Balkonmodul
Steckdose, Stromzähler und Anmeldepflichten: Wie zum Beispiel Wohnungsmieter mit Solarzellen selbst Energie erzeugen können

zum externen Volltext

| Solarenergie | Ökostrom | Energiesparen | EW-Strom |


  
Kohlekompromiss
01.02.2019
Telepolis
Kommentar:
Franz Alt
58
Kohle-Kompromiss - schlecht fürs Klima
Erstmals haben jetzt auch die Hardliner in Politik und bei den alten Energieversorgern anerkannt, dass Deutschland eine Energiewende braucht und das Kohlezeitalter zu Ende geht

zum externen Volltext

| Kohle | Treibhausgase | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle | Erneuerbare |


  
Braunkohle in der EU
30.01.2019
Deutschlandfunk
Volker Mrasek
38
Das dreckige halbe Dutzend
Deutschland wird spätestens 2038 aus der Kohleverstromung aussteigen – so will es die Kohlekommission. EU-weit teilen aber nicht alle Staaten diese Bemühungen zum Klimaschutz. Sechs Länder setzen weiterhin intensiv auf Braunkohle, zeigt eine Analyse deutscher und britischer Energie-Experten.

zum externen Volltext

| Kohle | Treibhausgase | Fossile Energien | Erneuerbare | Emissionshandel |


  
grünes Investment
26.01.2019
die tageszeitung (taz)
Interview:
Bernhard Pötter
32
„Kapitalismus kann das Klima retten“
Niemand geht für grüne Ideen ins Risiko, sagt Jochen Wermuth. Der Millionär über den Atomausstieg, das Finanzsystem und die Bereitschaft zu Investitionen

zum externen Volltext

| Konsum & Produktion | Solarenergie | Elektroauto | Energiewende |


  
Ökostrom-Rekord 2018
04.01.2019
Süddeutsche Zeitung
Benedikt Müller
3
Rekordjahr für Wind und Sonne
2018 überschreitet der EE-Anteil beim Nettostromverbrauch in Deutschland erstmals die 40 %-Marke. Doch die Energiewende geht langsamer voran als erwartet. Und mit dem Ausstieg aus Kohle und Atomkraft drohen neue Probleme.
-→ Infografik 


zum externen Volltext

| Ökostrom | Strom | Windenergie | Solarenergie | Wasserkraft | Atomenergie | Kohle | EW-Strom | Atomausstieg | Elektroauto |


  
Energiewende
04.01.2019
Süddeutsche Zeitung
Benedikt Müller
4
Rekordjahr für Wind und Sonne
Erstmals erzeugt Deutschland mehr als 40 Prozent des Stroms mit erneuerbaren Energien. Doch die Energiewende geht langsamer voran als erwartet. Und mit dem Ausstieg aus Kohle und Atomkraft drohen neue Probleme.

zum externen Volltext

| Erneuerbare | Energiewende | Windenergie | Solarenergie | Ökostrom | Energiemix |


  


erstellt: 27.11.22/zgh Erneuerbare Energien Anfangsjahr Vorjahr 2019 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2022  Agenda 21 Treffpunkt