Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftunsgsausschluss

zur Themenübersicht Ernährung und Landwirtschaft 

Infos: 

Links  Daten  Dokumente   Nachrichten  Presse   Portale/ Newsletter/ Lexika  
Medien: Unterrichtsmaterialien  Literatur  Schulbücher  Filme  CD-ROM  Sonstige Medien
Lexikon: Bt-Mais  gentechnisch veränderte Organismen (GVO)  Grüne Gentechnik  Goldener Reis
Themen: Hunger/Unterernährung   Welternährungstag   Welternährungsgipfel 2002 
Öko-Landbau   Ökobauern
Acrylamid   BSE   Giftweizen/ Nitrofen-Skandal  


Infografik: Kennzeichnung von gentechnisch veränderten Lebensmitteln; Großansicht [FR]

Großansicht [FR]
Infografik: Kennzeichnung von gentechnisch veränderten Lebensmitteln
Ab dem 18.4.04 gelten in der EU neue Vorschriften zur Kennzeichnung von Genfood, also von Lebens- und Futtermitteln, die gentechnisch veränderte Organismen (GVO) enthalten. Auf der Packung muss in der Zutatenliste hinter dem Stoff oder in der Fußnote die Formulierung stehen: "enthält gentechnisch verändertes..." oder "gentechnisch verändert", falls der GVO-Anteil 0,9 % übersteigt (bezogen auf die jeweilige Zutat).   =>  Daten/Infografiken   
  
Weitere Infos zur neuen Kennzeichnungspflicht von Genfood aus FR, 17.4.04
Hintergrund: "Künftig zählt jedes Detail"
Verbrauchertipps: "Sherlock Holmes mit Einkaufswagen" Standpunkt: "Nur ein erster Schritt für die Wahlfreiheit des Verbrauchers".
Welthungerhilfe

=> Grüne Gentechnik
=> Gentechnisch veränderte Organismen

Daten/ Statistik:
Anbau von Genpflanzen
Grüne Gentechnik: Emnid-Umfrage zur Akzeptanz
Die Deutsche Welthungerhilfe warnte davor, den Hunger in der 3. Welt als Argument für die Förderung der Gentechnik zu nutzen. Die Risiken und Nutzen der grünen Gentechnik insbesondere für die Entwicklungs-länder seien noch nicht hinreichend untersucht. Auch die Mehrheit der Bevölkerung sieht laut einer Emnid-Umfrage im Auftrag der Deutschen Welthungerhilfe die grüne Gentechnik eher kritisch. Demnach würden 75% gentechnisch veränderte Nahrungsmittel nicht zu sich nehmen oder halten dies für unwahrscheinlich. Für knapp 90 % ist es "wichtig" oder "äußerst wichtig", dass Gen-Lebensmittel klar gekennzeichnet sind.    Mehr dazu [Welthungerhilfe]

  
"Grüne Gentechnik" - Ein Beitrag zur Welternährung? "
Die Unterrichtseinheit enthält aktuelle Daten und Zahlen zur Lage der Welternährung und zur Unter- /Mangelernährung. Arbeitsblätter erläutern inwieweit die Agrarforschung und der Einsatz gentechnisch veränderter Pflanzen die Versorgung mit Nahrungsmitteln weltweit verbessern könnte. An den Beispielen "Goldener Reis" und "Süßkartoffel" wird aufgezeigt, wie Pflanzen mit Nährstoffen angereichert bzw. Ernteausfälle durch Viren und Schädlinge verhindert werden können.
Download [pdf,44KB,TransGen]
27. Mai 2003
Wissenschaftszentrum
Bonn

6.Forum
Die Zukunft is(s)t nachhaltig
Der diesjährige Titel "Nachhaltig ackern und essen - Zukunftsfähige Modelle für Landwirtschaft und Ernährung" verspricht wieder spannende Vorträge und konstruktive Diskussion.

Weitere Infos/ Programm/ Anmeldung
  
Unterrichtsmaterial:
Agrarwende: Von der intensiven zur Öko-Landwirtschaft?
Ausführliche Verlaufsplanung; 14 DIN-A4 Kopiervorlagen didaktisch/methodische Hinweise; 2 DIN-A4 Folien
Bezug/ Inhaltsverzeichnis

 www.bio-find-ich-kuhl.de
Food and Agriculture Organisation

Agrar-Informationsdienst

  

(BfR)
Schulwettbewerb:  "Bio find ich Kuh-l"
Was ist "öko" am Öko-Landbau? Wer macht Öko-Landbau und warum? Welche Folgen hat der Öko-Landbau für die Menschen, die Tiere und die Natur?
Beiträge zu diesen Fragen, z.B. eine Website, ein Hörspiel, eine Reportage oder ein Plakat, können bis zum 30.4.03 eingereicht werden. mehr..
22.01.03 Das "Netzwerk gesunde Ernährung" bietet unter www.erlebniskiste.de einen monatlichen Newsletter mit Informationen rund um Schule und Gesundheit an. Angebote u.a: Unterrichtseinheiten; Veranstaltungshinweise, Links, Hinweise aktuellen Fachartikel und aufbereitete wissenschaftliche Informationen.Infos/Bezug/ Adressen, Kontakte
23.12.02 Grüne Gentechnik: Goldener Reis gegen Mangelernährung in Entwicklungsländern mehr ..
16.10.02   Welternährungstag: Der UN-Gedenktag erinnert jedes Jahr an die gewaltigen Probleme ausreichender Versorung mit Lebensmitteln und Trinkwasser in vielen Ländern/ Regionen der Erde
==> Extraseite
10.-13.06. Welternährungsgipfel in Rom: die Zahl der Hungernden (800 Mio) soll bis 2015 halbiert werden. => Extraseite
Mai/Juni 02: Futtermittel-Skandal: Mit Nitrofen verseuchter Weizen wird im Öko-Landbau an Tiere verfüttert. Anreicherung in der Nahrungskette führt zu hohen Belastungen in Eiern und Fleischprodukten. Öko-Landbau und Biokost-Branche stürzen in ihre bisher tiefste Krise => Extra-Site Nitrofenskandal
05.06. Acrylamid in Lebensmitteln
Bei der Herstellung von gebackenen, frittierten oder gerösteten Lebensmitteln können sich größere Mengen der gifgen Substanz Acrylamid bilden. Dieser Stoff gilt als Krebs erregend und Erbgut verändernd.  => Extrasite: Acrylamid

27.05. WWF und Verbraucher-Zentrale NRW  warnen vor hormonell wirksamen Pestiziden und Bioziden: Tausende Tonnen Pestizide und Biozide werden in Deutschland jährlich auf Feldern, in Gärten oder Wohnräumen gegen Schädlinge eingesetzt. Doch viele Stoffe sind hochgiftig, beeinträchtigen den Hormonhaushalt und können dadurch die menschliche Gesundheit und die Umwelt schädigen. mehr ..

16.5.Gentechnik im Saatgut bedroht den Ökoanbau: Vielen Bauern gilt der Flug des Blüten- staubs womöglich bald als Fluch - wenn er ihren Feldfrüchten oder deren natürlichen Verwandten gentechnisch veränderte Organismen beschert, so genannte GVOs. mehr ..
weitere aktuelle Presseartikel  / Archiv
aktuelle Nachrichten:
19.12.03  EU einigt sich auf Fangquoten
17.12.03  GVO: Haftung/ Koexistenz: Gentechnik
17.12.03  Greenpeace-Aktion gegen Gen-Soja
14.12.03  Bodensee: Mehr Fische im Netz
08.12.03  EU-Zulassung von Gen-Mais gescheitert
30.11.03  Fettleibigkeit: Industrie schuldig
28.11.03  Streit um Legehennen-Verordnung
25.11.03  Der Hunger in der Welt wächst wieder
23.11.03  Künast kämpft für Freiheit der Hennen
17.11.03  Vitamin-D-Mangel: Kindernahrungsmittel
16.11.03  Länder gegen Verbot von Legebatterien
11.11.03  Baby-Nahrung/ Vitamin B1/ Sojamilch:
10.11.03  WHO: Mio Tote durch falsche Ernährung
10.11.03  Grüne Gentechnik von begrenztem Nutzen
10.11.03  EU entscheidet über Gen-Lebensmittel

weitere aktuelle Nachrichten  / Archiv
Ernährungs- und agrarpolitischer Bericht 2002 der Bundesregierung:
Das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft hat eine eigene Website zur Darstellung der Agrarberichte eingerichtet, die ab 1998 komplett als komfortabel verlinkte Online-Version bereitgestellt werden.
Vergleich Bauern und Ökobauern:
Aufwand, Ertrag, Preise, Gewinne 2000/2001
weitere Daten 
 
 Portal für Öko-Landbau

 

Agrar-Informationsdienst

Stand:18.04.04/zgh

ergänzende Themen: Gesundheit  Natur & Umwelt  Bio-Vielfalt  Eine Welt

zur Themenübersicht  zum Seitenanfang


Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2014  Agenda 21 Treffpunkt