Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel:    Die Aktualisierung erfolgt unregelmäßig
Suchbegriffe*:
  Groß-Kleinschreibung beachten     ODER- Verknüpfung (statt: UND)
Suchen in: Schlüsselwörter   Abstract    Schlagzeilen
Jahrgang:  2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 
* Hinweis:
Presseartikel mit Infografiken (IG), Landkarten (LK) oder Dokumenten/ Berichten/ Studien u.ä.(DOK) können über IG( bzw.LK(  bzw. DOK(  gesucht werden (ab Jahrgang 2015).
Die jüngsten Presseartikel
Anzahl Datensätze: 20
Resistenzgene bei Pflanzen
05.02.2019
Deutschlandfunk
Lucian Haas
57
Hilfe von der starken Verwandtschaft
Wildpflanzen sind für Pflanzenzüchter wertvoll, denn sie besitzen Gene, die sie resistent gegen Krankheiten machen. Bisher brauchte es jedoch Jahre, solche Gene zu identifizieren. Englische Forscher haben nun eine Methode ("AgRenSeq") entwickelt, diese Suche zu beschleunigen.

zum externen Volltext

| Gen-/Biotechnologie | Grüne Gentechnik | Nahrung |


  
INF-Vertrag
02.02.2019
Süddeutsche Zeitung
Tobias Matern
52
Atomraketen sind von gestern
Die USA steigen aus dem INF-Vertrag aus und schüren damit Ängste vor einem neuen atomaren Wettrüsten. Atomare Mittelstreckenraketen sind technisch betrachtet jedoch von vorgestern. Die Schauplätze des Wettrüstens haben sich längst erweitert. Autonome Panzer und Drohnen könnten künftig selbst über Zielauswahl und Zielbekämpfung entscheiden.

zum externen Volltext

| Waffen | Konflikte |


  
Schulstreik für das Klima
02.02.2019
SPIEGEL-ONLINE
Interview:
Claus Hecking,
Charlotte Schönberger
56
"Es ist ein gutes Zeichen, dass sie mich hassen"
Die 16-jährige Greta Thunberg ist die Ikone einer neuen Jugendbewegung. Im SPIEGEL-Interview verrät die Schwedin, warum sie schwänzen muss, um gehört zu werden - und wer hinter der Aktion steckt.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |


  
CO2-Grenzwerte
01.02.2019
SPIEGEL-ONLINE
Nils-Viktor Sorge
47
Wie Norwegen die Autoindustrie vor einer Blamage bewahren könnte
Viele Autobauer drohen an den CO2-Höchstwerten für ihre Flotten 2020/21 krachend zu scheitern. Hilfe kommt jetzt aus Norwegen: Die Elektroautohochburg zählt künftig für die Berechnung mit - und drückt den Schnitt.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Elektroauto |


  
Alternative Antriebe
01.02.2019
Süddeutsche Zeitung
Joachim Becker
48
Kohle für den Wasserstoff
Der Ausstieg aus der Braunkohle ist eine Jahrhundertchance - auch für die Autos von morgen.

zum externen Volltext

| EW-Verkehr |


  
Brennstoffzellen
01.02.2019
Süddeutsche Zeitung
Joachim Becker
49
Knallgas im Tank
Eine neue Chance für die Energiewende: In einer Trägerflüssigkeit lässt sich Wasserstoff wie Benzin transportieren und tanken. Doch die Autoindustrie zögert noch bei der Brennstoffzelle.

zum externen Volltext

| Brennstoffzelle | EW-Verkehr | Elektroauto | Mobilität/Verkehr | Chemikalien |


  
Korruptionsindex
01.02.2019
Süddeutsche Zeitung
50
Die Bestechlichkeit nimmt zu
Die Organisation Transparency International zieht nach einer Studie ein ernüchterndes Fazit.
LK(CPI-Weltkarte) (nur in der Epaper S.7/App-Version)

zum externen Volltext

| Transparency |


  
Thilo Bode
01.02.2019
Süddeutsche Zeitung
Interview:
Jan Heidtmann
51
"Da lügen wir uns regelmäßig in die Tasche"
Als Chef von Greenpeace zwang er Shell in die Knie, nun kämpft Thilo Bode als Gründer von Foodwatch für bessere Lebensmittel. Ein Gespräch über Umweltschutz und die Frage, was der Einzelne wirklich tun kann.

zum externen Volltext

| Nahrung | Gesundheit | Chemikalien | Eine-Welt | Nachhaltigkeit |


  
Ausbruch arktischer Luftmassen
31.01.2019
Deutschlandfunk
Volker Mrasek
42
"Zerfetzter" Polarwirbel sorgt für Eiseskälte
Im mittleren Westen der USA herrschen aktuell Temperaturen von -40 Grad. Schuld daran ist der Polarwirbel, der früher als üblich „zerfetzt“ wurde. Ob es einen Zusammenhang mit dem Klimawandel gibt – darüber sind sich Forscher uneins.

zum externen Volltext

| Klimawandelfolgen | Naturkatastrophen |


  
Kindergrundsicherung
31.01.2019
Süddeutsche Zeitung
Außenansicht:
Christoph Butterwegge
43
Prinzip Gießkanne
Sollten alle Kinder vom Staat eine pauschale Grundsicherung erhalten? Der SPD-Plan taugt nicht viel im Kampf gegen Kinderarmut.

zum externen Volltext

| Kinder/Jugendliche | Armut & Reichtum |


  
Krise in Venezuela
31.01.2019
Süddeutsche Zeitung
Frank Nienhuysen
44
Die ölige Freundschaft zwischen Moskau und Caracas
Die Strategen im Kreml kalkulieren ein, dass sich der angeschlagene Staatschef Maduro am Ende nicht durchsetzen könnte.
Der russische Staat und seine Energiekonzerne wie Rosneft haben in den vergangenen zwölf Jahren mehr als 17 G$ in Form von Krediten und Investitionen nach Venezuela gepumpt.

zum externen Volltext

| Erdöl | Konflikte |


  
EU-Report: Flugverkehr
31.01.2019
die tageszeitung (taz)
Sinan Recber
45
Mehr Flüge, mehr Krach, mehr Emissionen
Flugzeuge sind sparsamer und leiser geworden. Dennoch belastet Europas Luftverkehr die Umwelt immer stärker, zeigt der neue Luftfahrt-Umweltbericht (pdf). Mit Überschallmodellen wird es noch schlimmer

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Mobilität/Verkehr |


  
Korruptionsindex
31.01.2019
die tageszeitung (taz)
46
Deutschland rutscht ab
Im CPI-Ranking von Transparency International kommt die Bundesrepublik nur noch auf Platz 11. Schlusslicht ist, wie schon in den Vorjahren, Somalia. Weltweit litten die Menschen 2018 stärker unter Korruption als im Vorjahr.

zum externen Volltext

| Transparency |


  
Braunkohle in der EU
30.01.2019
Deutschlandfunk
Volker Mrasek
38
Das dreckige halbe Dutzend
Deutschland wird spätestens 2038 aus der Kohleverstromung aussteigen – so will es die Kohlekommission. EU-weit teilen aber nicht alle Staaten diese Bemühungen zum Klimaschutz. Sechs Länder setzen weiterhin intensiv auf Braunkohle, zeigt eine Analyse deutscher und britischer Energie-Experten.

zum externen Volltext

| Kohle | Treibhausgase | Fossile Energien | Erneuerbare | Emissionshandel |


  
Interaktiver Abgas-Atlas
30.01.2019
SPIEGEL-ONLINE
39
In diesen Städten war die Stickoxidbelastung zu hoch
Die Stickoxidwerte lagen 2018 in mindestens 35 deutschen Städten über dem Grenzwert. Das schlechteste Ergebnis lieferte die Station "Am Neckartor" in Stuttgart. Prüfen Sie im Abgas-Atlas: Wie schmutzig ist Ihre Region?

zum externen Volltext

| Gesundheit | Treibhausgase | Feinstaub | Chemikalien | Mobilität/Verkehr | WHO |


  
Wassermangel in Südspanien
30.01.2019
Süddeutsche Zeitung
Sebastian Schoepp,
Thomas Urban
40
Die Gier nach Wasser
Ein Kind fällt in ein Bohrloch und stirbt. Greenpeace schätzt, dass es in Südspanien eine Million solcher illegaler Brunnen gibt. Eine Reise nach Andalusien, wo die Früchte herkommen, die wir im Januar essen.

zum externen Volltext

| Wasser | Nahrung |


  
Chinas Investitionen in Israel
30.01.2019
die tageszeitung (taz)
Susanne Knaul
41
„Entweder die Chinesen oder wir!“
Chinesische Unternehmen investieren in den Hafen von Haifa, die Stadtbahn von Tel Aviv und andere israelische Infrastrukturprojekte. Das alarmiert die USA

zum externen Volltext

| Eine-Welt | Konflikte |


  
Klima-Aktivistin Greta Thunberg
30.01.2019
DIE ZEIT
Karin Ceballos Betancur
55
Gretas Welt
"Ich will, dass ihr Panik habt!" Die 16-jährige Klima-Aktivistin Greta Thunberg klagt die globale Elite an. Wer ist dieses Mädchen? Beobachtungen am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |


  
Kohleausstieg
27.01.2019
Süddeutsche Zeitung
Interview:
Michael Bauchmüller
37
"Wir haben etliche Jahre durch Untätigkeit verloren"
Barbara Praetorius war in der vierköpfigen Spitze der Kohlekommission die einzige Wissenschaftlerin und Klimaschützerin. Sie staunt noch immer, dass der Kompromiss geglückt ist.

zum externen Volltext

| EW-Strom | Kohle | Treibhausgase | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle |


  
grünes Investment
26.01.2019
die tageszeitung (taz)
Interview:
Bernhard Pötter
32
„Kapitalismus kann das Klima retten“
Niemand geht für grüne Ideen ins Risiko, sagt Jochen Wermuth. Der Millionär über den Atomausstieg, das Finanzsystem und die Bereitschaft zu Investitionen

zum externen Volltext

| Konsum & Produktion | Solarenergie | Elektroauto | Energiewende |


  

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt