Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftunsgsausschluss

Presseartikel Energiewende-Strom Archiv-Übersicht Vorjahr 2011 Folgejahr

Anzahl Datensätze: 44
Stromversorgung
29.12.2011
Frankfurter Rundschau
Von Jakob Schlandt und Frank-Thomas Wenzel
347
Zu viel Staat im Netz
Deutschlands oberster Regulierer setzt bei der Energiewende auf die Privatwirtschaft

zum externen Volltext

| Strom | Ökostrom | EW-Strom |

  
Untertage-Pumpspeicherung
30.11.2011
Energieagentur NRW
324
Neue Studie zeigt Potenzial für Untertage-Pumpspeicherwerke auf
Nicht mehr genutzte Schachtsysteme des Bergbaus im Ruhrgebiet könnten zur Pumpspeicherung von Strom genutzt werden. Ein interdisziplinäres Forscherteam der Universität Duisburg-Essen (UDE) und der Ruhr-Universität Bochum (RUB) mit Experten der RAG schlagen zur Erprobung ein Pilotprojekt vor

zum externen Volltext

| Strom | Ökostrom | Windenergie | Solarenergie | EW-Strom | nachhaltige Energie |

  
power to gas
23.11.2011
Handelsblatt
Von David Meiländer
303
Gas aus Wind und Sonne
Überschüssiger Wind- oder Solarstrom soll per Elektrolyse in Wasserstoff/ Methan verwandelt und ins Erdgasnetz eingespeist werden. So können ca. 230 TWh Strom (Jahresstromverbrauch: ca. 600 TWh) langfristig gespeichert werden.

zum externen Volltext

| Windenergie | Ökostrom | Wasserstoff | Erdgas | EW-Strom |

  
Effizienzrichtlinie
21.11.2011
Frankfurter Rundschau
Von Jakob Schlandt
293
Klimaschutz könnte Milliarden bringen
Wirtschaftsminister Rösler will eine EU-Richtlinie verhindern. Diese "planwirtschaftliche Maßnahme", wie Rösler den Effizienzplan nennt, könnte für Verbraucher nach vorsichtigen Schätzungen aber ein Entlastung von 14 Milliarden Euro bedeuten

zum externen Volltext

| Energieeffizienz | Energiesparen | EW-Strom |

  
Stromnetzentgelte
21.11.2011
Frankfurter Rundschau
Von Jakob Schlandt
294
Das Strom-Komplott
Kaum bekannte Sonderklauseln in der Stromnetzentgeltverordnung im Energiepaket vom Juli 2011 entlasten mehrere Hundert Industriekonzerne mit hohem Stromverbrauch um Milliarden auf Kosten aller Kleinverbraucher

zum externen Volltext

| Strom | EW-Strom |

  
Offshore-Windkraft
17.11.2011
Frankfurter Rundschau
Von Jakob Schlandt
289
Ohne Anschluss
Stromnetzbetreiber Tennet warnt vor massiven Problemen beim Stromnetzbau für Offshore-Anlagen in Nord- und Ostsee. Energiewende erfordert verstärkte Koordinierung und eine Roadmap.

zum externen Volltext

| Windenergie | Ökostrom | EW-Strom |

  
Windstrom zu Wasserstoff
17.11.2011
UmweltDialog
298
E.ON testet Speichermöglichkeiten für Windstrom im Erdgasnetz
Eine Pilotanlage in Falkenhagen (Brandenburg) soll ab 2013 Windstrom per Elektrolyse in Wasserstoff umwandeln, der in das Ferngasnetz eingespeist wird. Damit wird das Erdgasnetz zum großvolumigen Speicher für Ökostrom.

zum externen Volltext

| Windenergie | Ökostrom | Wasserstoff | Erdgas | EW-Strom |

  
Netzausbau
16.11.2011
UmweltDialog
259
Netzbetreiber und Umweltverbände gemeinsam für Energiewende und Netzausbau
Vereinbart wurde diese besondere Kooperation auf der European Grid Conference, zu der die Renewables-Grid-Initiative (RGI) und die Smart Energy for Europe Platform (SEFEP) in Brüssel eingeladen hatten

zum externen Volltext

| Strom | EW-Strom | Ökostrom | Windenergie | Solarenergie | nachhaltige Energie |

  
Solarenergie
14.11.2011
Frankfurter Rundschau
Von Paul Krugman
254
Here comes the Sun
Die Solar-Energie ist bald so billig, dass sie die fossile Energie verdrängen kann.Wir müssen es nur wollen.

zum externen Volltext

| Solarenergie | Fossile Energien | Erneuerbare Energien | Ökostrom | EW-Strom |

  
Desertec-Wüstenstrom
14.11.2011
Nachhaltigkeitsrat
287
„Wüstenstrom kann mehr als Klimaschutz“
Interview mit Max Schön, Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung und Mitgründer der Desertec-Foundation

zum externen Volltext

| DESERTEC | Solarenergie | Ökostrom | Erneuerbare Energien | EW-Strom |

  
Stromsparkampagne
13.11.2011
BUND
247
30 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr weniger
Anlässlich des Weltklimagipfels von Durban (28.11. - 9.12.11) startet der BUND eine Stromsparkampagne. Bis 2020 soll der Stromverbrauch um 10 % gesenkt werden, u.a. durch Umsetzung der EU-Effizienzrichtlinie und des "Top-Runner-Prinzips".

zum externen Volltext

| Energiesparen | Energieeffizienz | Strom | Ökostrom | EW-Strom | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Kyoto-Protokoll |

  
Stromnetz-Umbau
11.11.2011
VDI Nachrichten
Von ARIANE RÜDIGER
339
Beim Umbau der Stromnetze steht die Branche vor vielen ungelösten Teilaufgaben
Bei der Netzintegration dezentral erzeugten Ökostroms klaffen noch große Lücken in Forschung und Umsetzung. Es fehle ein verbindlicher Handlungsrahmen, auf den sich die vielen unterschiedlichen Akteure verlassen können, so Experten.

zum externen Volltext

| Strom | Ökostrom | EW-Strom |

  
Energiewende-Stromspeicher
28.10.2011
VDI Nachrichten
Von Manfred Schulze
336
Die Suche nach dem großen Strompuffer
Der Atomausstieg bis 2022 durch Ausbau von Ökostrom verlangt nach schnellen Weichenstellungen, um eine Stromlücke zu vermeiden: Neben dem Ausbau von Kraftwerken für Regelenergie sind mehr Energieeffizienz, Nachfragemanagement und Stromspeicherung die Kernelemente einer künftigen nachhaltigen Stromversorgung

zum externen Volltext

| Strom | Ökostrom | Atomausstieg | EW-Strom |

  
Kraftwerkslücke
19.10.2011
Frankfurter Rundschau
Von Jakob Schlandt
224
Stromwirtschaft schlägt Alarm
Laut BDEW fehlen schon 2020 7-16 GW fossiler Kraftwerksleistung für den Ausgleich von Ökostrom-Schwankungen (S.13)

zum externen Volltext

| Strom | Ökostrom | EW-Strom |

  
Netzentgelte
16.10.2011
Frankfurter Rundschau
Von Jakob Schlandt
221
Geschenk an die Stromkonzerne
Zahlreiche Strom-Netzbetreiber in Deutschland kündigen eine massive Preiserhöhungen an. Stromkunden sollen ab 2012 bis zu zwei Milliarden Euro mehr zahlen. Die Bundesregierung versäumte eine Gesetzesänderung, die das hätte abwenden können.

zum externen Volltext

| Strom | EW-Strom |

  
Wasserkraft-Ökobilanz
16.09.2011
VDI Nachrichten
Von Bern Müller
316
Öko-Primus mit beschränktem Potenzial
Wasserkraft wird seit Jahrtausenden (z.B. in Mühlen) genutzt und ist auch heute ein wichtiger Baustein der Energiewende. Werden strenge Auflagen zum Gewässerschutz befolgt, schneidet sie in der Ökobilanz vorbildlich ab.

zum externen Volltext

| Wasserkraft | Ökobilanz | EW-Strom | nachhaltige Energie |

  
Energiewende
05.09.2011
Frankfurter Rundschau
Von Claudia Kemfert
207
Energiepionier Deutschland
Die Wendeweg von der Atomkraft ist technisch und ökonomischmachbar, und die hiesigeWirtschaft könnte dabei wie keine andere von dem Boom profitieren.

zum externen Volltext

| EW-Strom | Erneuerbare Energien | Ökostrom | Energiesparen | Energieeffizienz |

  
Energiespeicher
02.09.2011
VDI Nachrichten
Von HEINZ WRANESCHITZ
312
Energiespeicher, das ungelöste Problem der zukünftigen Stromversorgung
Schon seit Jahrzehnten ist das Problem der Stromspeicherung bekannt. Neue Ansätze gibt es, aber Experten sind sich noch uneins über den richtigen Weg.

zum externen Volltext

| Strom | EW-Strom |

  
Kaltreserve
01.09.2011
Frankfurter Rundschau
Von Jakob Schlandt
201
Industrie als Strompuffer
Wird es im Winter eiskalt, könnte der Strom knapp werden. Dagegen könnte man neue Gaskraftwerke bauen - oder die Industrie fährt ihren Stromverbrauch in Notzeiten runter. Dafür fordern Industrieverbände finanzielle Anreize.

zum externen Volltext

| Strom | Fossile Energien | EW-Strom |

  
Stromspeicher
18.08.2011
die tageszeitung (taz)
Von Ingo Arzt
196
Strom zu Gas. Wie man Sonne und Wind festhält
Weil der Wind-/Solarstrom stark schwankt, muss er gespeichert werden, z.B. als Wasserstoff oder Methan (Erdgas)

zum externen Volltext

| Windenergie | Solarenergie | Ökostrom | Wasserstoff | Erdgas | EW-Strom |

  
Stromspeicher-Akkus
12.08.2011
VDI Nachrichten
Von P. Trechow
187
Suche nach Alternativen zu Li-Ionen-Akkus
Wegen ihrer vergleichsweise hohen Energiedichte und Zyklenfestigkeit gelten Lithium-Ionen-Batterien bisher für Elektroautos als nahezu alternativlos. Weltweit werden allerdings Alternativen erforscht, die mehr Energie speichern und schnelleres Aufladen erlauben.

zum externen Volltext

| Elektroauto | Strom | EW-Strom | EW-Verkehr | Chemikalien |

  
Photovoltaik
12.08.2011
VDI Nachrichten
Von J.Iken
189
Energetische Rückzahlung immer früher
Die Stromerzeugung aus Solarzellen ist ein wichtiges Element der globalen Energiewende. Die Energie- und Ökobilanz wie auch der Materialverbrauch haben sich in den letzten Jahren deutlich verbessert.

zum externen Volltext

| Solarenergie | Ökostrom | Ökobilanz | Chemikalien | EW-Strom |

  
Photovoltaik-Ökobilanz
12.08.2011
VDI Nachrichten
Von JÖRN IKEN
310
Energetische Rückzahlung immer früher
Zusammen mit anderen erneuerbaren Energien ist die Stromerzeugung aus Solarzellen angetreten, die globale Energiewende einzuleiten. Die Energiebilanz der Photovoltaik hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert.

zum externen Volltext

| Solarenergie | Ökostrom | EW-Strom | Treibhausgase | Ökobilanz |

  
Photosynthese-Sprit
23.07.2011
Süddeutsche Zeitung
171
Sprit aus Licht
Mit künstlichen Blättern wollen Forscher die pflanzliche Photosynthese nachahmen und Sonnenstrahlen in Treibstoff verwandeln

zum externen Volltext

| Ökostrom | EW-Strom |

  
Windstrom-Netzausbau
20.07.2011
Frankfurter Rundschau
Von Jörg Wagner
165
Wenn Windräder stillstehen
Leitungsbau hinkt hinter Erzeugung von Öko-Strom hinterher / Netzagentur legt Plan auf

zum externen Volltext

| Windenergie | Ökostrom | EW-Strom |

  
Stromnetz-Ausbau
18.07.2011
die tageszeitung (taz)
Von Manuel Berkel
164
Ökostrom ohne Plan
Jedes Bundesland wurstelt beim Ausbau erneuerbarer Energien vor sich hin. Verbraucherzentrale fordert jetzt Absprachen, sonst drohen teure Fehlinvestitionen

zum externen Volltext

| EW-Strom | Windenergie | Ökostrom |

  
Solarthermie-Ökobilanz
15.07.2011
VDI Nachrichten
Von HEINZ WRANESCHITZ
308
Solarthermische Großkraftwerke: Hoffnungsträger mit Schattenseiten
Strom aus der Wüste (CSP = Concentrated Solar Power) soll zugleich die steigende Energienachfrage in Nordafrika decken und die Energiewende in der EU ermöglichen.

zum externen Volltext

| Solarenergie | Ökostrom | EW-Strom | Ökobilanz |

  
Energiesparen
07.07.2011
DIE ZEIT
Von Fritz Vorholz
155
Ihr wollt gar nicht sparen
Angela Merkel propagiert die Energiewende - wagt sich aber nicht an das wichtigste Thema: Effizienz. Warum nicht?

zum externen Volltext

| Energiesparen | Energieeffizienz | EW-Strom | Atomausstieg |

  
Offshore-Windkraft-Ökobilanz
01.07.2011
VDI Nachrichten
Von TORSTEN THOMAS
307
Windkraft auf See ökologisch im Vorwärtsgang
Bei Treibhausgas-Bilanz und Energieamortisation glänzt die Offshore-Windenergie mit Bestnoten. Ihre Auswirkungen auf den Lebensraum Meer sind aber kaum bekannt. Hier herrscht noch Nachholbedarf.

zum externen Volltext

| Windenergie | Ökostrom | EW-Strom |

  
Netzentgelte
13.05.2011
Frankfurter Rundschau
Von Robert Busch
138
Teure Netze
Die Kosten für die Nutzung von Stromleitungen sind in Deutschland viel zu hoch. Eine Reform des Vertriebssystems würde die Endverbraucher entlasten.

zum externen Volltext

| Strom | EW-Strom |

  
Energiewende
13.05.2011
die tageszeitung (taz)
Von Hubert Weiger
140
Revolution per Windrad
Der Atomausstieg wäre ein Meilenstein für mehr Klimaschutz. Dafür sollte aber auch der Bau neuer Kohlekraftwerke verboten werden

zum externen Volltext

| EW-Strom | Energiesparen | Energieeffizienz | Atomausstieg | Erneuerbare Energien | Windenergie | Kohle | Treibhausgase | Emissionshandel | CDM |

  
Pumspeicherung
09.05.2011
Westfälische Rundschau
Von Jürgen Polzin und Thomas Wels
178
RAG plant neue Energie aus alten Schächten
Zusammen mit den Ruhrgebiets-Unis Essen/Duisburg und Bochum will die RAG das weltweit erste Pumpspeicherkraftwerk in 1000 Metern unter Tage verwirklichen.

zum externen Volltext

| Strom | EW-Strom |

  
Stromsparen
05.05.2011
die tageszeitung (taz)
Von Bernward Janzing
132
Mit dem Kapitalismus für den Atomausstieg
Unternehmen und Wissenschaftler wollen Strom sparen mit marktwirtschaftlichen Instrumenten voranbringen: „Weiße Zertifikate“ sollen Sparsame belohnen. Umweltweise (SRU) sind begeistert

zum externen Volltext

| Energiesparen | EW-Strom |

  
Kombikraftwerk
19.04.2011
BINE
119
Virtuelles Kombikraftwerk geht in die zweite Runde
Das neue IWES-Forschungsprojekt „Kombikraftwerk 2“ soll zeigen, wie eine sichere und zuverlässige Stromversorgung allein aus erneuerbaren Energien in Deutschland machbar ist. Dazu werden Wind- und Biogaskraftwerke sowie Solarstromanlagen über moderne Kommunikationstechniken zu einer virtuellen Einheit verknüpft.

zum externen Volltext

| Erneuerbare Energien | Ökostrom | EW-Strom |

  
CCS-Gesetz
13.04.2011
BUND
106
CCS-Gesetz soll klimaschädlicher Kohleverstromung eine Zukunft sichern, die sie längst hinter sich hat
Nach Einschätzung des BUND dient CCS lediglich als Feigenblatt für den Neubau von Kohlekraftwerken und zementiert die mit der Energiewende unverträgliche zentralistische Stromerzeugung in Großkraftwerken.

zum externen Volltext

| CCS-Technologien | Sequestrierung | Treibhausgase | Kohle | Strom | EW-Strom |

  
Supergrid
13.04.2011
DIE ZEIT
Von Burkhard Straßmann
353
Verkabelt Europa!
Das größte Hindernis für den Atomausstieg sind die fehlenden Leitungen. Ein Supernetz wäre die Lösung – mit Norwegen als Batterie.

zum externen Volltext

| Atomausstieg | EW-Strom | Ökostrom | DESERTEC |

  
Stromspeicher
11.04.2011
BINE
105
Riesen-Akkus für Ökostrom
Künftig müssen große Mengen an Wind- und Solarstrom gespeichert werden. Mehrere Fraunhofer-Institute arbeiten an Flüssig-Akkus (Redox-Flow) mit dem Ziel, bis etwa 2016 eine handballfeldgroße Anlage mit 20 Megawattstunden Kapazität zu erstellen.

zum externen Volltext

| Windenergie | Solarenergie | Ökostrom | EW-Strom |

  
Ökostrom-Studie
07.04.2011
Frankfurter Rundschau
Von Jakob Schlandt
115
Unbequeme Wahrheit für Brüderle
Laut einer Studie der renommierten und politisch als neutral geltenden Institute Consentec und r2b Energy Consulting vom Juni 2010 kann die Erhöhung des Ökostromanteils auf 40 % und parallel dazu der Atomausstieg bis 2020 ohne gravierende Probleme bewältigt werden. Minister Brüderle, der für eine starke Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke eintrat, hielt die unbequeme Studie zurück und veröffentlichte sie erst klammheimlich am 14.2.11.
Download der Studie (pdf, 5,7 MB)

zum externen Volltext

| Ökostrom | Erneuerbare Energien | Atomausstieg | EW-Strom |

  
Atomausstieg
17.03.2011
BUND
75
Nutzung der Atomkraft – Zeitalter der Verantwortungs­losigkeit
Umwelt- und Naturschutzverbände fordern das sofortige Abschalten aller Atomkraftwerke

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Energiesparen | Energieeffizienz | EW-Strom | nachhaltige Energie |

  
Energiewende
17.03.2011
Süddeutsche Zeitung
Von Michael Bauchmüller, Markus Balser und Martin Kotynek
76
Verzicht ohne Verlust
Werden Atomkraftwerke abgeschaltet, bedroht das weder den Wohlstand noch die Energieversorgung. Wie Deutschland nach dem Atomausstieg mit Strom versorgt werden kann und der Umstieg auf erneuerbare Energien bezahlbar bleibt

zum externen Volltext

| Atomausstieg | Erneuerbare Energien | Fossile Energien | EW-Strom | Windenergie | Solarenergie | Wasserkraft | Ökostrom | nachhaltige Energie |

  
Strom-Hubspeicher
15.03.2011
technology review
Von Gregor Honsel
350
Strom auf Halde
Pumpspeicherkraftwerke sind die bisher einzige wirtschaftliche Technik zur Strompufferung im Großmaßstab.
Da es in Mitteleuropa kaum noch Flächen für neue Anlagen gibt, entwickeln Forscher teils gigantomanische, teils verblüffend einfache Ideen für weitere Speicherkapazitäten.

zum externen Volltext

| Ökostrom | EW-Strom | nachhaltige Energie |

  
Energiepolitik-Dänemark
02.03.2011
die tageszeitung (taz)
51
Dänen planen saubere Zukunft
Regierung beschließt die „energiepolitische Unabhängigkeit“. Bis 2050 soll der Ökostromanteil auf 100 % gesteigert werden

zum externen Volltext

| Erneuerbare Energien | Ökostrom | Energieabhängigkeit | nachhaltige Energie | EW-Strom |

  
EU-Stromnetze
04.02.2011
VDI Nachrichten
Von ALEXANDER MORHART
306
Europäische Stromnetze werden zur Herausforderung
Schwache Netze und unzureichende Kuppelstellen an den Staatsgrenzen hemmen den Ausbau erneuerbarer Energien in Europa. Widerstände vor Ort und eine strikte Regulierung setzen einem zügigen Netzausbau Grenzen.

zum externen Volltext

| Strom | EW-Strom |

  
SRU-Gutachten
27.01.2011
die tageszeitung (taz)
Von BERNHARD PÖTTER
26
Die Energiewende ist bezahlbar
Der Umweltrat (SRU) legt Konzept vor, wie die Stromversorgung bis 2050 zu 100 % öko sein soll, und fordert drastische Deckelung des Solarstrom-Ausbaus

zum externen Volltext

| EW-Strom | Ökostrom | Windenergie | Solarenergie | EEG | Energieeffizienz | Energiesparen |

  


erstellt: 24.07.14/zgh Energiewende-Strom Archiv-Übersicht Vorjahr 2011 Folgejahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2014  Agenda 21 Treffpunkt