Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Lexikon Gigawatt (GW)
physikalische Maßeinheit für Leistung

Präfix "G"
Maßeinheit "W"
Giga (G): Präfix für Milliarde = 1.000.000.000 = 109
Watt (W): physikalische Maßeinheit für die Leistung (Eläuterung im Folgenden)
Gigawatt (GW) = 1 Milliarde (G) Watt (W) = 1 Million (M) Kilowatt (kW)
  

Definition der
Leistung

 

1 W = 1 J/s

Die physikalische Größe "Leistung" ist definiert als Energieaufwand pro Zeit,
also durch die Gleichung 
   (Def-1)   Leistung := Energie / Zeit      oder als Formel:     P = E / t
mit P für Power (Leistung), E für Energie,   t für time (Zeit)

Die Maßeinheit für "Energie" ist das Joule (J), die Maßeinheit für die Zeit ist die Sekunde (s). Deshalb wird definiert:
   (Def-2)   1 Watt := 1 Joule pro Sekunde,
in Kurzform:  1 W := 1 J/s.
  
Watt Die Maßeineheit "Watt" wurde nach James Watt (19.1.1736 - 19.8.1819) benannt, der wesentlich zur Entwicklung der Dampfmaschine (1767) beitrug, die erste Maschine mit großer (mechanischer) Leistung.
  
Energie
Gigawattstunde
Umstellen der Definitionsgleich (Def-1) ergibt: Energie = Leistung • Zeit
Wird die Leistung 1 Gigawatt (GW) konstant über 1 Stunde (h) angewendet, entsteht ein Energieaufwand von 1 GW • 1 h = 1 GWh (Gigawattstunde)  
  
Beispiel-1:
Stromproduktion
im Groß-Kraftwerk
Groß-Kraftwerk (z.B. AKW) mit Nennleistung 1,3 GW:
Wird die Nennleistung das ganze Jahr (8760 h) über konstant erbracht, produziert das Kraftwerk 1,3 GW • 8760 h = 11.388 GWh = 11,4 TWh (Terawattstunde).
Durch Anpassung an die wechselnde Stromnachfrage (Lastfolgebetrieb), auch durch Teillast/Runterfahren bei Wartung, werden im Durchschnitt nur um die 80% der maximal möglichen Strommenge produziert: 80% von 11,4 TWh = 9,12 TWh.
  
Beispiel-2:
Erdgas-Transport
per Pipeline
Im Jahr 2018 transportierte die Pipeline Nord Stream 1 58,8 Gm³ Erdgas von Russland nach Deutschland. Setzen wir überschlägig einen Energiegehalt von 10 kWh/m³ Gas an, ergibt sich eine durchschnittlichen Leistung (1 Jahr = 8760 h):
58,8G • 10 kWh/a = 588000/8760 GWh/h = 67,1 GW.
  
   
103
Kilo
k
106
Mega
M
109
Giga
G
1012
Tera
T
1015
Peta
P
1018
Exa
E
Präfixtabelle

Da 1 Joule eine sehr geringe Energiemenge ist, ist 1 Watt auch eine sehr geringe Leistung. Daher müssten große Leistungen, z.B. bei Kraftwerken mit sehr viel Nullen ausgedrückt werden. In Technik und Wissenschaft werden deshalb Abkürzungen für Zehnerpotenzen verwendet (s. Tabelle links), die dann eine handliche Kurzschreibweise ermöglichen.  
Beispiele für Leistung der Größenordnung Gigawatt (GW):
- Leistung eines Offshore-Windparks: 400 MW = 0,4 GW
- Leistung eines großen Atom- oder Kohlekraftwerks: 1500 MW = 1,5 GW
- maximale Leistung aller Pumpspeicherkraftwerke in Deuschland: 7 GW
- installierte Windkraft-Nennleistung Ende 2009 in Deutschland: 26 GW
- installierte Nennleistung aller Kraftwerke in Deutschland 2007: 138 GW
    

  Maßeinheiten
Umrechnungen


Energie → Joule  
Leistung → Watt

Stand: 10.03.10/zgh
Energie & Ressourcen
zur Themenübersicht zum Oberthema zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2022  Agenda 21 Treffpunkt