Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftunsgsausschluss

Presseartikel:    Die Aktualisierung erfolgt unregelmäßig
Suchbegriffe:
  Groß-Kleinschreibung beachten     ODER- Verknüpfung (statt: UND)
Suchen in: Schlagworte   Schlagzeilen
Jahrgang:  2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 
Die jüngsten Presseartikel
Anzahl Datensätze: 20
UN-Flüchtlingsgipfel
22.09.2016
die tageszeitung (taz)
Andreas Zumach
226
Flüchtlingsgipfel bittet um Geld
Ban Ki Moon fordert „globalen Flüchtlingspakt“. Zehn Prozent der Menschen in Lagern sollen von sicherem Drittland aufgenommen werden. Das stößt auf Widerstand.

zum externen Volltext

| Migration |

  
Meeresspiegelanstieg
22.09.2016
die tageszeitung (taz)
Interview:
Peter Unfried
227
„Das wäre eine zweite Mondlandung“
Der Eispanzer der Antarktis schmilzt, der Meeresspiegel steigt und bedroht die Küstenlinien weltweit. Könnte man das Wasser nicht einfach in die Antarktis zurückpumpen? Das „zeozwei“-Gespräch mit dem Klimaforscher Anders Levermann

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |

  
Armutsrisiko
21.09.2016
Süddeutsche Zeitung
Thomas Öchsner
222
Armutsrisiko steigt auf 15,7 %, der höchste Stand seit der Wiedervereinigung
Betroffen sind vor allem viele Flüchtlinge

zum externen Volltext

| Armut & Reichtum | Migration |

  
Super-Gau, Evakuierung
21.09.2016
die tageszeitung (taz)
Malte Kreutzfeldt
223
Verschleppte Evakuierungspläne
Zwei von drei Menschen in Deutschland könnten bei einem AKW-GAU direkt betroffen sein

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Tschernobyl | Fukushima |

  
Brennstoffzellenzug
21.09.2016
die tageszeitung (taz)
Markus Sehl;
224
Wasserdampf statt Dieselruß
Ab 2017 sollen in Deutschland die weltweit ersten Züge mit Brennstoffzellen fahren. Ökologisch sauber – und bald eine Alternative für Strecken ohne Oberleitung

zum externen Volltext

| Brennstoffzelle | EW-Verkehr |

  
Wasserkonflikte Indien
21.09.2016
die tageszeitung (taz)
Fabian Kretschmer
225
Inder streiten um Flusswasser
Der Streit der Nachbarstaaten Karnataka und Tamil Nadu um den Kaveri-Fluss gibt einen Vorgeschmack auf drohende Wasserkonflikte

zum externen Volltext

| Wasser | Konflikte | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |

  
Dublin-Verfahren
20.09.2016
Süddeutsche Zeitung
Roland Preuss
220
Bis nichts mehr geht
Die umstrittene Regelung zwischen den EU-Staaten war für Deutschland lange Zeit sehr bequem. Sie hielt Asylbewerber von den Grenzen fern. Dann aber kamen zu viele Flüchtlinge auf einmal

zum externen Volltext

| Migration | Bevölkerung |

  
Manipulation, Google, Facebook
20.09.2016
Süddeutsche Zeitung
Meinung:
Sandro Gaycken
221
Die neue Macht der Manipulation
Google und Facebook können die Meinung ihrer Nutzer beeinflussen. Das ist gefährlich.

zum externen Volltext

| Globale Agenda 21 |

  
Vesuv
19.09.2016
Süddeutsche Zeitung
Oliver Meiler
218
Irre aktiv
Die Tomaten? Köstlich. Der Wein? Göttlich. Und überall am Berg wird gebaut. Ein Besuch am Gipfel der Sorglosigkeit.

zum externen Volltext

| Vulkane | Naturkatastrophen |

  
Wassermangel Indien
19.09.2016
Süddeutsche Zeitung
Arne Peras
219
Gefährlich trocken
Bangalore ist Indiens Fenster in die Zukunft, auch im negativen Sinne: Wegen Wassermangels kam es zu Ausschreitungen, sie könnten sich in ganz Indien wiederholen.

zum externen Volltext

| Wasser | Konflikte |

  
Integration von Zuwanderern
03.09.2016
Deutschlandfunk
Interview:
Christoph Heinemann
217
"Das Ergebnis ist die AfD"
Den merkelschen Satz "Wir schaffen das" hält Heinz Buschkowsky für "Geplapper". Die Kanzlerin habe die Flüchtlingssituation im letzten Jahr nicht überblickt und "dem Land einen erheblichen Schaden zugefügt".

zum externen Volltext

| Migration | Sozialwissenschaften |

  
Kohlenstoffspeicher Wald
02.09.2016
die tageszeitung (taz)
Jonas Achorner
216
Den Wald besser in Ruhe lassen
Der Mensch forciert nicht nur den Klimawandel, er erschwert auch den Umgang mit ihm. Wissenschaftler wollen die Klimaforschung weiter für den menschlichen Einfluss auf die Vegetation sensibilisieren

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Wald | Biomasse | Bio-Vielfalt |

  
Erdbeben Italien
01.09.2016
Deutschlandfunk
Volker Mrasek
215
Erdbebensichere Bauweise hätte Schäden verhindern können
Auf einer Konferenz in Davos haben Katastrophenforscher die Auswirkungen des Erdbebens in Italien analysiert. Viele Ortschaften in der Nähe des Epizentrums haben es demnach versäumt, ihre Häuser erdbebensicher zu machen. Die Technologie dafür sei weder neu noch innovativ, jedoch sehr wirksam.

zum externen Volltext

| Erdbeben | Naturkatastrophen |

  
Giftgas Syrien
31.08.2016
Deutschlandfunk
Interview:
Sarah Zerback
213
"Es kann immer noch schlimmer werden"
Der Politikwissenschaftler Stephan Bierling glaubt nicht, dass es Sanktionen gegen Assad geben wird - trotz der von der UNO bestätigten Giftgas-Einsätze, weil "Russland sich eindeutig hinter Assad positioniert". Der Experte hält den Syrien-Konflikt insgesamt für "weitgehend unlösbar".

zum externen Volltext

| C-Waffen | Konflikte | Sicherheitsrat |

  
Meeresströmungen
31.08.2016
Deutschlandfunk
Dagmar Röhrlich
214
Der Antrieb der globalen Meereszirkulationen schwächelt
Mithilfe von See-Elefanten, die mit Sensoren ausgerüstet wurden, haben Forscher Daten aus der Ostantarktis gewonnen, die zeigen, dass dort ein Transmissionsriemen der globalen Meereszirkulation zu schwächeln beginnt.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |

  
Zika-Virus
30.08.2016
Süddeutsche Zeitung
Kathrin Zinkant
209
Wird Zika zur neuen Geschlechtskrankheit?
Unter amerikanischen Gesundheitsexperten wird die Frage immer lauter, ob die Zika-Gefahr wirklich nur von Mücken ausgeht. Neue Studien legen nahe, dass Zika viel häufiger als bislang angenommen beim Sex übertragen wird.

zum externen Volltext

| Gesundheit | Globale Agenda 21 |

  
Postwachstum
30.08.2016
die tageszeitung (taz)
Interview:
Leonie Sontheimer
210
„Der Planet hat Grenzen“
In Budapest findet vom 30.8 bis 3.9. die 5.Degrowth-Konferenz statt. Veranstalter Vincent Liegey über die Neuigkeiten seit der letzten Konferenz in Leipzig 2014.

zum externen Volltext

| Konsum & Produktion | BIP | Indikatoren |

  
Kreuzfahrtschiffe Abgase
30.08.2016
die tageszeitung (taz)
Hermannus Pfeiffer
211
Kreuzfahrtschiffe bleiben Dreckschleudern
Umwelt-Ranking des Naturschutzbundes wird künftig vom Reedereiverband torpediert

zum externen Volltext

| Mobilität/Verkehr | Chemikalien | Gesundheit | Treibhausgase |

  
Palmöl-Ersatz
30.08.2016
die tageszeitung (taz)
Eva Oer
212
Das Palmöl-Dilemma
Andere Fette als Palmöl zu verwenden, wäre unökologischer, so eine WWF-Studie. Die Organisation steht für ihre Rolle in der Branche selbst in der Kritik.

zum externen Volltext

| Boden | Bio-Vielfalt | Treibhausgase | Nachhaltigkeit |

  
Osmose-Kraftwerke
29.08.2016
Süddeutsche Zeitung
Andrea Hoferichter
207
Ohne Wind und Sonne
Es ist eine der originellsten Methoden, klimafreundlich Energie zu gewinnen: Osmose-Kraftwerke nutzen unterschiedliche Salzgehalte in anstoßenden Gewässern zur Stromproduktion. Jetzt wurde ein Durchbruch erzielt.

zum externen Volltext

| Erneuerbare Energien | Meeresenergie |

  

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2016  Agenda 21 Treffpunkt