Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftunsgsausschluss

Presseartikel:    Die Aktualisierung erfolgt unregelmäßig
Suchbegriffe:
  Groß-Kleinschreibung beachten     ODER- Verknüpfung (statt: UND)
Suchen in: Schlagworte   Schlagzeilen
Jahrgang:  2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 
Die jüngsten Presseartikel
Anzahl Datensätze: 20
E-Auto-Prämie
17.05.2016
Süddeutsche Zeitung
Markus Balser,
Michael Bauchmüller
85
Einflussreiche Wissenschaftler kritisieren geplante E-Auto-Prämie
Nach Ansicht des Wissenschaftlichen Beirats von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) könnte die E-Auto-Prämie ungeeignet sein, um das Klima zu schützen.

zum externen Volltext

| Elektroauto | Treibhausgase | Emissionshandel |

  
Feinstaub
13.05.2016
Süddeutsche Zeitung
Kathrin Zinkant
83
Bitte nicht atmen!
Die Luftverschmutzung nimmt in Städten weltweit zu. Millionen Menschen sterben an den Folgen der wachsenden Belastung. Das zeigt ein neuer Bericht. Auch in Deutschland muss der Verkehr dringend abnehmen.

zum externen Volltext

| Feinstaub | Chemikalien | Gesundheit |

  
Auto-Labortests
11.05.2016
die tageszeitung (taz)

80
EU-Vorgaben laden Autobauer zum Frisieren ein
Hersteller nutzen laut ICCT-Studie "systematisch" Schlupflöcher bei Labortests

zum externen Volltext

| Mobilität/Verkehr | Chemikalien | Gesundheit |

  
Entgeltatlas
11.05.2016
die tageszeitung (taz)
Heide Oesterreich
81
Mit einem Klick das Gehalt gecheckt
Was verdient der Architekt? Und die Architektin? Ein neuer Online-Entgeltatlas gibt Aufschluss

zum externen Volltext

| Konsum & Produktion | Arbeit & Umwelt | Frauen |

  
Umweltgutachten
11.05.2016
die tageszeitung (taz)
Beate Willms
82
Die Natur machen lassen
Was macht eigentlich die Natur, wenn man sie sich selbst überlässt? Das sollten wir herausfinden, um zu lernen, wie Biotope funktionieren, meint der Umweltrat in seinem Jahresgutachten 2016

zum externen Volltext

| Natur & Umwelt | Bio-Vielfalt | Umweltrat |

  
Asylanträge
10.05.2016
Süddeutsche Zeitung
Bernd Kastner,
Nürnberg
78
Zahl der Asylanträge steigt
Knapp 61000 waren es im April, 124 % mehr als im April 2015. Grund dafür ist das System des BAMF, das mit verbesserter Technik und zusätzlichem Personal mehr Menschen registriert.

zum externen Volltext

| Migration |

  
Nigerdelta-Konflikte
10.05.2016
Süddeutsche Zeitung
Tobias Zick
79
Eskalation im Nigerdelta
Afrikas bevölkerungsreichstes Land verfügt über immensen Reichtum, doch die Bevölkerung merkt davon wenig. Nun wehren sich Rebellen gegen die internationalen Erdölkonzerne.

zum externen Volltext

| Erdöl | Ölpreis | Konflikte |

  
Fusionsreaktor Iter
09.05.2016
Süddeutsche Zeitung
Adrian Cho,
Daniel Clery
76
Kernfusion soll viel später zünden als geplant
Eigentlich sollte der Fusionsreaktor Iter dieses Jahr fertig werden. Doch ein Bericht stellt jetzt auch das Datum 2025 in Frage - bei steigenden Kosten. Manche Experten sagen: "Das ist alles Fiktion."

zum externen Volltext

| ITER |

  
Waldbrände Kanada
09.05.2016
Süddeutsche Zeitung
Nicolas Richter
77
Die Stunde null
Die massiven Brände in Kanada breiten sich weiter aus, die Bekämpfung wird wohl noch Monate dauern. Wetterexperten sind sich sicher: Der von Menschen gemachte Klimawandel ist eine der Hauptursachen dafür.

zum externen Volltext

| Wald | Naturkatastrophen | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | El Niño |

  
TTIP-Debatte
09.05.2016
Süddeutsche Zeitung
Debatte:
Von Andreas Zielcke
84
Der Freihandel beruht auf einer weltfremden Theorie
Ihrer politischen Verantwortung wird sie nirgends gerecht und die verhängnisvollen Folgen des Welthandels, seine Umwelt- und Klimaschäden, werden ignoriert.

zum externen Volltext

| Weltmarkt | Eine-Welt | Globale Agenda 21 |

  
Elektroauto Reichweite
07.05.2016
Süddeutsche Zeitung
Michael Neißendorfer
75
Am Batterie-Limit
Nissan verspricht für den neuen Leaf einen elektrischen Radius von 250 Kilometern. Doch das stimmt schon beim Start nicht und wird auf der Autobahn schnell weniger.

zum externen Volltext

| Elektroauto | Mobilität/Verkehr |

  
Elektroauto Kaufprämie
26.04.2016
Deutschlandfunk
Gespräch:
Dirk Müller
72
"Frau Merkel tritt leider sehr einseitig als Autokanzlerin auf "
Die Einführung einer Kaufprämie für Elektroautos sei eine wirklich unsinnige Förderung, sagte Jürgen Resch, DUH-Bundesgeschäftsführer. Er empfiehlt ein Anreizsystem für "ökologisch korrekte Fahrzeuge". Die Flut an SUVs auf den Straßen müsse beendet werden.

zum externen Volltext

| Mobilität/Verkehr | Elektroauto | Nachhaltigkeit |

  
Atomkonzerne
26.04.2016
die tageszeitung (taz)

73
„Ich habe Angst um die Atomkonzerne“
Kernkraft Mycle Schneider, Atomkritiker und Berater für nukleare Sicherheit, über das weltweite Verlustgeschäft mit der Atomenergie: Der beste Verbündete für AKW-Gegner und Umweltbewegung seien die hohen Kosten und Unfälle, die immer dort passieren, wo man sie am wenigsten erwartet

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Tschernobyl | Fukushima |

  
Autokraten Arabien
26.04.2016
die tageszeitung (taz)
Meinung:
Karim El-Gawhary
74
Europas falsche Prioritäten
Auch im Namen der Stabilität sind arabische Autokraten nicht die Lösung. Sie sind das Problem, das zeigt sich vor allem in Ägypten

zum externen Volltext

| Konflikte | Terrorismus | Eine-Welt | Waffen |

  
Vulkanausbrüche Mittelalter
21.04.2016
Deutschlandfunk
Dagmar Röhrlich
69
Als Vulkane die Menschen hungern ließen
Missernten und Hunger gab es Mitte des 6.Jahrhunderts in weiten Bereichen Europas und Mittelamerikas. Dort gerieten die Maya in eine große Krise. Die gemeinsame Ursache könnte der zeitnahe Ausbruch zweier Vulkane sein - mit verheerenden Folgen für Klima und Gesellschaft.

zum externen Volltext

| Vulkane | Naturkatastrophen | Klimawandel | Klimageschichte | Hunger | Nahrung |

  
Klimaerwärmung
21.04.2016
Süddeutsche Zeitung
Michael Bauchmüller,
Marlene Weiss
70
Ein halbes Grad mehr ist ein halbes Grad zu viel
Bei einer Erwärmung um 1,5 Grad würden extreme Hitzewellen auf der Erde zunehmen - allerdings noch im Rahmen natürlicher Schwankungen. Zwei Grad hätten fundamentale Klimaänderungen zur Folge.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle |

  
TTIP - Klimapolitik
21.04.2016
Süddeutsche Zeitung
Außenansicht:
Joseph E. Stiglitz
71
Mit TTIP zerstören Merkel und Obama ihr eigenes Werk
Der US-Präsident und die Kanzlerin haben viel erreicht in der Klimapolitik. Das gefährden sie nun mit den Freihandelsabkommen TTIP.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Weltmarkt |

  
Erdbebenserie
20.04.2016
Deutschlandfunk
Dagmar Röhrlich
67
Die Bebenhäufung rund um den Pazifik ist Zufall
Zwei schwere Erdbeben (Japan, Ecuador) innerhalb weniger Tage am pazifischen Feuerring wecken den Verdacht, die Beben könnten zusammenhängen. Hinweise darauf gebe es aber nicht.

zum externen Volltext

| Erdbeben | Plattentektonik | Naturkatastrophen |

  
Abholzung Fleischproduktion
20.04.2016
Deutschlandfunk
Gespräch:
Arndt Reuning
66
Wie Diät die Landnutzung beeinflusst
Waldgebiete von der Größe Südafrikas sind seit 1990 weltweit verschwunden, zumeist umgewandelt in Flächen für die Fleischproduktion. Eine vegane Ernährung könnte helfen, die Abholzung zu stoppen, so ein Nature-Artikel eines Forscherteams um Professor Karl-Heinz Erb

zum externen Volltext

| Wald | Nahrung |

  
Autoabgas-Skandal
20.04.2016
Süddeutsche Zeitung
Markus Balser,
Klaus Ott
68
Geheime Daten
Umweltbehörden haben schon lange Abgas-Manipulationen vermutet. Sie fürchteten aber die Macht der Konzerne.

zum externen Volltext

| Mobilität/Verkehr | Chemikalien | Gesundheit |

  

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2016  Agenda 21 Treffpunkt