Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftunsgsausschluss

Presseartikel:    Die Aktualisierung erfolgt unregelmäßig
Suchbegriffe:
  Groß-Kleinschreibung beachten     ODER- Verknüpfung (statt: UND)
Suchen in: Schlagworte   Schlagzeilen
Jahrgang:  2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 
Die jüngsten Presseartikel
Anzahl Datensätze: 20
Erdbeben Fracking
02.12.2016
Deutschlandfunk
Dagmar Röhrlich
315
Erdbebenrisiko durch verpresstes Schmutzwasser
Seit 2009 hat sich in Oklahoma plötzlich die Zahl der spürbaren Erdbeben vervielfacht. Forscher vermuteten als Ursache die Öl- und Gasförderung. Dabei wird nämlich anfallendes Schmutzwasser in großem Maßstab in den Untergrund verpresst. Nun haben Geophysiker ein statistisches Modell entwickelt, mit dem sich das Verhalten des Untergrunds vorhersagen lässt.

zum externen Volltext

| Erdöl | Erdgas | Erdbeben | Fracking |

  
Asylpolitik Dänemark
30.11.2016
die tageszeitung (taz)
Reinhard Wolff
313
Ein humaneres Modell für Asylbewerber?
Die neue Regierung in Kopenhagen will Asylanträge auch außerhalb des Landes ermöglichen

zum externen Volltext

| Migration |

  
Tschernobyl Schutzhülle
30.11.2016
die tageszeitung (taz)
Bernhard Clasen
314
Alles unter Dach und Fach?
Eine Schutzhülle für den havarierten vierten Reaktor des Atommeilers ist endlich fertiggestellt

zum externen Volltext

| Tschernobyl | Atomausstieg |

  
Rohstofffluch
29.11.2016
Süddeutsche Zeitung
Rezension:
Isabel Pfaff
311
Ausbeuter, Warloards, Konzerne, Schmuggler
Der Journalist Tom Burgis zeichnet in seinem Buch "Der Fluch des Reichtums" akribisch nach, wie Afrika seiner Rohstoffe beraubt wird - und das oft mit legalen Mitteln.

zum externen Volltext

| Rohstofffluch |

  
EU-Klimapolitik
29.11.2016
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter
312
Die Mär vom Helden Europa
Die EU präsentiert sich global gern als Vorreiter. Die Fakten lassen daran zweifeln. Auch das geplante Winterpaket der EU-Kommission ist zu zaghaft

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle | Energiewende | Erneuerbare Energien | Energieeffizienz | Energiesparen | Kohle |

  
Klage gegen RWE
25.11.2016
die tageszeitung (taz)
Christian Rath
292
Señor Luciano kämpft um sein Haus
Ein peruanischer Kleinbauer klagt mithilfe von Germanwatch gegen die deutsche RWE. Deren CO2-Ausstoß bedrohe das Haus des Landwirts. Kann ein einzelner Konzern für ein kollektives Problem haftbar gemacht werden?

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |

  
Sultan Erdogan
25.11.2016
Deutschlandfunk
Interview:
Korbinian Frenzel
308
Erdogan hat Ambitionen eines Sultans
Er will die Türkei zur früheren Größe des Osmanischen Reiches führen, stehe aber auch in der Tradition des Staatsgründers Atatürk, meint die Islamwissenschaftlerin Gudrun Krämer

zum externen Volltext

| Konflikte | Eine-Welt |

  
Finanzwende
25.11.2016
sven-giegold.de

309
Finanzwende – Den nächsten Crash verhindern
Das neue Buch von Sven Giegold (MdEP), Gerhard Schick (MdB) und Udo Philipp will Wege aufzeigen, die Finanzmärkte einerseits durch mehr Regulierung zu stabilisieren und andererseits den wachsenden Anlagenotstand durch sinnvolle Projekte für zukunftsorientierte Investitionen (green new deal) aufzulösen. Dadurch sollen ein sonst wahrscheinlicher Crash verhindert und eine fundamentale Wende hin zu einer nachhaltigen Entwicklung eingeleitet werden.

zum externen Volltext

| Konsum & Produktion | Energiewende | Nachhaltigkeit |

  
Internationaler Strafgerichtshof
25.11.2016
Süddeutsche Zeitung
Gastbeitrag:
Kofi Anan
310
Gerechtigkeit ohne Grenzen
Einige afrikanische Regierungen ziehen sich vom Internationalen Straftgerichtshof zurück, weil sie sich diskriminiert fühlen. Ein großer Fehler - gerade Afrika braucht den ICC zur Abschreckung von Diktatoren.

zum externen Volltext

| Ruanda-Genozid | Darfur | Sicherheitsrat | Konflikte | Eine-Welt |

  
Gletscherschmelze Antarktis
24.11.2016
Deutschlandfunk
Volker Mrasek
289
Der Pine Island Gletscher zeigt den weltweit größten Eisverlust.
Einer der gewaltigsten Gletscher der Antarktis verliert jedes Jahr 40 Kubikkilometer Eis. Die Schmelze begann schon in den 1940er-Jahren. Schuld war damals El Niño.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | El Niño |

  
Klimaschutz PwC-Studie
24.11.2016
die tageszeitung (taz)
Ingo Arzt
290
Klimaschutz für umme
Weniger CO2 zu emittieren heißt, viel Geld investieren. Laut einer PwC-Studie rechnet sich das volkswirtschaftlich.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Energieeffizienz | Energiesparen | Erneuerbare Energien | Energiewende |

  
Luftverschmutzung
24.11.2016
die tageszeitung (taz)
Luca Spinelli
291
Winterzeit, Stinkerzeit
Die EU will weniger Luftverschmutzung – die Umwelthilfe zeigt, wie sehr Diesel-Pkw weiter die Luft verpesten. 467.000 Menschen sterben pro Jahr vorzeitig an Smog

zum externen Volltext

| Chemikalien | Mobilität/Verkehr | Gesundheit |

  
AKW Druckbehälter-Versprödung
24.11.2016
Deutschlandfunk
Interview:
Lennart Pyritz
306
Vorgeheiztes Kühlwasser in Atomkraftwerken
In 18 europäischen Reaktoren wird Notkühlwasser für Druckbehälter vorgeheizt, um spröde werdende Wände der Druckbehälter im Notfall zu schonen. Die Kühlfähigkeit sei dabei zwar voll gewährleistet, bei fortgeschrittener Versprödung müssten die Anlagen aber stillgelegt werden, erklärt der Experte für Reaktorsicherheit Manfred Mertins

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg |

  
Klage gegen RWE
24.11.2016
Süddeutsche Zeitung
Michael Bauchmüller
307
Der Bauer, der gegen RWE klagt
Saúl Lliuya aus Peru fordert den deutschen Konzern heraus - wegen der Erderwärmung und schmelzender Gletscher.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Kohle |

  
Stromspeicher
23.11.2016
Deutschlandfunk
Thomas Wagner
282
Die Energiekugel im Bodensee
Forscher haben die Energiekugel entwickelt, die ähnlich wie ein Pumpkraftwerk funktioniert. Sie wird auf dem Grund des Bodensees betrieben.

zum externen Volltext

| Strom | Energiewende |

  
Afrika, Konjunkturflaute
23.11.2016
Süddeutsche Zeitung
Tobias Zick
283
Ein Kontinent erhebt sich - nicht
Lange hieß es: Bald würden die Subsahare-Länder aufstreben und eine neue, konsumfreudige Mittelschicht entstehen. Warum es doch anders kam.

zum externen Volltext

| Ölpreis | Eine-Welt |

  
Atomenergie Frankreich
23.11.2016
Süddeutsche Zeitung
Leo Klimm
284
Die Lage ist sehr beunruhigend
Wegen Baumängeln nimmt Frankreichs Atomaufsicht reihenweise Reaktoren vom Netz. Dem Land drohen Stromausfälle.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Strom |

  
Feinstaubalarm
23.11.2016
Süddeutsche Zeitung
Josef Kelnberger
285
Dritte Feinstaubalarm-Periode in Stuttgart
Die Auto-Kapitale in Baden-Württemberg veranschaulicht, wie schwer der Kampf der Kommunen gegen die Belastung durch Feinstaub und Stickoxide ist.
EU- und Bundespolitik stehen strengeren Maßnahmen im Wege (-> Infografik: Schadstoffe)

zum externen Volltext

| Feinstaub | Chemikalien | Gesundheit | Mobilität/Verkehr |

  
Freihandelsabkommen
23.11.2016
Süddeutsche Zeitung
Isabel Pfaff,
Nikolaus Piper
286
Ursache oder Lösung
Für Europa ist entscheidend, dass die Wirtschaft in afrikanischen Staaten läuft. Nur das hält Menschen von der Flucht ab. Freihandelsabkommen sollen helfen. Kritiker nennen sie "verheerend".

zum externen Volltext

| Migration | Rohstoffe |

  
Verpackungsmüll
23.11.2016
die tageszeitung (taz)
Richard Rother
288
Deutschland versinkt im Verpackungsmüll
Urbane Singles mit Zum-Mitnehmen-Konsum verursachen den meisten Abfall. Ganze 30 Prozent mehr als noch vor 20 Jahren.

zum externen Volltext

| Müll/Recycling |

  

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2016  Agenda 21 Treffpunkt