Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftunsgsausschluss

TV- und Radiosendungen: Waffen/ Rüstung 2012

So,  02.12.12,   09:05
Dauer: 5 Minuten
Kalenderblatt
DLF
303
2.12.1942: 70 Jahre kontrollierte atomare Kettenreaktion
Nach der Entdeckung der Kernspaltung 1938 durch Otto Hahn, Fritz Straßmann und Lise Meitner dauerte es nur 4 Jahre, bis einem Forscherteam um Enrico Fermi und Leo Szilard an der Uni Chicago erstmals am 2.12.1942 die kontrollierte atomare Kettenreaktion gelang. Die Experimente waren Teil des Manhattan-Projekts zum Bau einer Atombombe.
Weitere Informationen

| Atomwaffen | Atomenergie | Uran | IAEO | Atomwaffensperrvertrag |
Di,  16.10.12,   09:05
Dauer: 15 Minuten
ZeitZeichen
WDR 5
242
US-Präsident Kennedy erfährt von sowjetischen Raketen auf Kuba - 16. Oktober 1962
Wiederholung: 16. Oktober, ab 17.45 Uhr, WDR 3
Die Welt stand am Abgrund 1962. Wenn es nach den Hardlinern im amerikanischen Militär gegangen wäre, hätten US-Landungstruppen Kuba angegriffen - und wären mit Atombomben empfangen worden.
Weitere Informationen

| Atomwaffen | Konflikte |
Fr,  12.10.12,   23:15
Dauer: 83 Minuten
WDR-dok
WDR Fernsehen
236
Kuba Krise 1962
Die Welt stand am Abgrund: Wenn es nach den Hardlinern im amerikanischen Militär gegangen wäre, hätten US-Landungstruppen Kuba angegriffen - und wären mit Atombomben empfangen worden. Der WDR erinnert an die Ereignissen vor 50 Jahren in mehreren Sendungen.
Weitere Informationen

| Konflikte | Atomwaffen |
Mo,  08.10.12,   15:00
Dauer: 60 Minuten
Planet Wissen
WDR Fernsehen
237
Gift! Von tödlichen Waffen und heilenden Medikamenten
Bakterien, Tiere, Pflanzen, Pilze - fast alle Organismen produzieren und benutzen Gift! Ob zur Verteidigung oder zum Angriff, Giftstoffe sind in der Natur allgegenwärtig: Als "Schwert" und "Schild" zugleich sichern sie Organismen das Überleben in hart umkämpften Biotopen.
Weitere Informationen

| Gesundheit | Chemikalien | Waffen |
Mi,  19.09.12,   21:00
Dauer: 45 Minuten
Dokumentation
phoenix
229
Geheimoperation Iran. Der verdeckte Krieg von Israels Agenten
Wird Israel einen Angriff starten auf Irans Atomprogramm? Während sie von Washington bis Berlin aufgeregt diskutieren, wird immer klarer, dass der Krieg längst im Geheimen begonnen hat.
Weitere Informationen

| Iran | Atomwaffen | Uran | IAEO |
Mo,  20.08.12,   18:30
Dauer: 30 Minuten
nano
3sat
199
Mit dem Laser einfacher zur Atombombe
Urananreicherung per Laser wäre platzsparender als mit Zentrifugen - und illegale Anlagen wären viel schwerer zu entdecken, falls die Technik in die falschen Hände fiele. Trotz dieser Bedenken arbeiten zwei Unternehmen in den USA daran, ein solches Verfahren zu entwickeln.
Weitere Informationen

| Atomwaffen | Uran |
Di,  14.08.12,   22:55
Dauer: 50 Minuten

phoenix
191
Israel und die Bombe
Der Dokumentarfilm rekonstruiert die weitgehend unbekannte Geschichte der israelischen Bombe und des israelischen Atomwaffen-Programms bis heute.
Weitere Informationen

| Atomwaffen | IAEO | Sicherheitsrat | Konflikte |
Mo,  07.05.12,   22:00
Dauer: 45 Minuten
die story
WDR Fernsehen
128
Die Bombe um jeden Preis
Aluminiumrohre - warum sollten sie nicht exportiert werden, auch in den Iran? Der deutsche Zoll, der die Lieferung stoppte, weiß warum: Sie wären perfekt für den Bau von Zentrifugen geeignet ...
Weitere Informationen

| Iran | Uran | Atomwaffen | IAEO | Atomwaffensperrvertrag |
Do,  26.04.12,   21:00
Dauer: 45 Minuten
ZDF-History
phoenix
121
1983 - Welt am Abgrund
Unbemerkt von Öffentlichkeit und Medien steht die Welt im Herbst 1983 am Rande eines Atomkrieges.
Wdh. 27.4.,08:00, 19:45
Weitere Informationen

| Atomwaffen | Konflikte |
Di,  17.04.12,   19:20
Dauer: 40 Minuten
Feature
Deutschlandfunk
107
Tödlicher Reichtum: Uran in der Demokratischen Republik Kongo
Die Mine Shinkolobwe gilt als die weltweit uranreichste Erzlagerstätte: hier lagern auch Kobalt-, Nickel- und Kupfererze. Infolge von Korruption wird trotz Verbot weiter abgebaut. Zusammen mit den Erzen wird Uran ins Ausland, z.B. nach Pakistan, geschmuggelt.
Weitere Informationen

| Uran | Atomwaffen | Rohstoffe/Ressourcen | Rohstofffluch | Ressourcenkonflikte |
  

erstellt: 02.10.14/zgh Waffen/ Rüstung
zur Themenübersicht Dokumente: Übersicht Archiv zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2014  Agenda 21 Treffpunkt