Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

TV - Radio Solarenergie 2011

Di 29.11.11,   18:30
30 Minuten
nano
3sat
264
Wind und Sonne als Gas speichern
Wird Wind- und Solarstrom per Elektrolyse in Wasserstoff und anschließend durch Reaktion mit CO2 in Methan umgewandelt, kann er in das Erdgasnetz eingespeist werden. Auf diese Weise kann Ökostrom in großem Umfang (ca. 230 TWh) langfristig gespeichert werden.
Weitere Informationen

| Windenergie | Solarenergie | Ökostrom | Erdgas | EW-Strom |
Sa 22.10.11,   15:35
25 Minuten
Ganz nah
WDR 5
193
Frank Asbeck - der Sonnenkönig
Manche nennen Frank Asbeck den Sonnenkönig: Gründer und Chef des weltweit drittgrößten Solartechnikunternehmens. Energisch und mit Mut zum Risiko hat er viele Geschäftsideen in seinem Leben umgesetzt.
Weitere Informationen

| Solarenergie | Ökostrom |
Mo 29.08.11,   17:05
45 Minuten
5-teilige Serie bis 2.9.
WDR 5 Rundfunk
168
Chancen für neue Energietechniken in NRW
Westblick zeigt in einer fünfteiligen Serie, wie bereits jetzt durch die Nutzung von Erdwärme, Solar- und Windenergie sowie durch neue Techniken beim Hausbau in NRW Energie gespart und effektiver genutzt wird.
Weitere Informationen

| Windenergie | Solarenergie | Geothermie | Erneuerbare | Energiewende |
Mo 27.06.11,   18:30
30 Minuten
nano
3sat
140
Neue Stromleitungen für Europa
Um Wind- und Solarstrom in Europa zu verteilen, braucht es neue energieeffiziente Höchstspannungsleitungen. Für dieses sog. "Supergrid" sind hohe Investitionen nötig.
Weitere Informationen

| Windenergie | Solarenergie | Ökostrom | EW-Strom |
Di 03.05.11,   20:15
90 Minuten
Themenabend
arte
100
Freie Energie für alle
Der Dokumentarfilm "Die vierte Revolution - EnergyAutonomy" beschreibt anhand prominenter Umweltaktivisten, Nobelpreisträger, innovativer Unternehmer und Politiker, dass die Energiewende innerhalb der nächsten 30 Jahre möglich ist und welche Chancen sie für eine nachhaltige Energieversorgung bietet
Weitere Informationen

| Erneuerbare | Ökostrom | Solarenergie | Windenergie | Energiewende | nachhaltige Energie |
Sa 19.03.11,   20:15
30 Minuten
hitec
3sat
78
Wettlauf um die Wüste - Das Geschäft mit der Energie von morgen
Ob und wie schnell es nach den Umwälzungen in Staaten Nordafrikas zu stabilen Verhältnissen kommt, ist ungewiss. Daher ist nicht sicher, ob das Projekt DESERTEC wie geplant umgesetzt werden kann. Außerdem wehren sich die Staaten in Nordafrika zunehmend gegen Formen von Technologie-Kolonialismus und wollen lieber in Eigenregie agieren. Marokko hat bereits ein Parabolrinnen-Kraftwerk ans Netz gebracht. hitec zeigt, wo bei DESERTEC die Chancen Nordafrikas und zugleich der Energieversorgung der EU liegen..
Weitere Informationen

| DESERTEC | Solarenergie | Ökostrom | EW-Strom | nachhaltige Energie |
Di 22.02.11,   16:05
55 Minuten
Leonardo (W: 22:05)
WDR 5 Rundfunk
51
Freiburg ist "Bundeshauptstadt im Klimaschutz"
Ein Stadtteil mit Solarhäusern, eine Solar-Wasserstofftankstelle und ein vorbildliches Radwegenetz - seit mehr als 30 Jahren zeigen die Freiburger, dass sie es ernst meinen mit dem Klimaschutz.
Weitere Informationen

| Klima | Solarenergie | Energiewende | Klimaerwärmung |
Fr 04.02.11,   18:30
30 Minuten
nano
3sat
40
Harmonisierung der Energie
Die großen Energiekonzerne, wie auch EU-Kommissar Günter Oettinger und Bundeskanzlerin Angela Merkel, fordern eine Harmonisierung bei der Förderung Erneuerbarer Energien und eine Ausweitung des Emissionshandels, was jedoch dem Klima und dem Mittelstand in Deutschland schaden könnte.
Weitere Informationen

| Erneuerbare | EEG | Solarenergie | Windenergie | Emissionshandel |
  

erstellt: 24.05.22/zgh Solarenergie
zur Themenübersicht Dokumente: Übersicht Archiv zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2022  Agenda 21 Treffpunkt