Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel 2 Grad Celsius - Schwelle Anfangsjahr Vorjahr 2011 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 7
Weltklimagipfel-Durban
12.12.2011
Frankfurter Rundschau
Joachim Wille
332
Die Mogelpackung von Durban
Die Beschlüsse von Durban sind ein leeres Paket, sagt WWF-Expertin Regine Günther. Weder sei der Vertrag rechtsverbindlich, noch sei geklärt, woher das Geld für den Klimafonds kommen soll.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Kyoto-Protokoll | Emissionshandel |


  
Weltklimagipfel-Durban
12.12.2011
Frankfurter Rundschau
Joachim Wille
333
Hoffen auf ein neues Morgen
Politiker sprechen von einem Durchbruch, die südafrikanische Außenministerin gleich von einem "historischen Meilenstein". Kritiker hingegen bewerten das Abkommen von Durban als wenig schlagkräftig.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Kyoto-Protokoll | Emissionshandel |


  
Weltklimagipfel-Durban
12.12.2011
Frankfurter Rundschau
Joachim Wille
334
Entwicklung vor Klimaschutz
Auf der UN-Konferenz in Durban verhinderten vor allem aufstrebende Länder strengere Regeln gegen den Treibhauseffekt. Aber sie planen mit Öko-Energien

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Kyoto-Protokoll | Emissionshandel |


  
Weltklimagipfel-Durban
24.11.2011
WBGU
305
Handeln und Verhandeln in Durban
Klimaberater der Bundesregierung setzen weiter auf UN-Klimaprozess - Fortschrittsallianzen sollen Klimaschutz stärken

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Treibhauseffekt | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Kyoto-Protokoll | 2 °C - Schwelle | WBGU |


  
klimaschädliche Subventionen
16.11.2011
UmweltDialog
260
UNEP-Direktor Steiner: Klimaschädliche Subventionen streichen
Fossile Energien werden immer noch mit mehr als 500 Mrd.USD pro Jahr weltweit subventioniert. Die Streichung dieser klimaschädlichen Subventionen würde bereits 40 % der Treibhausgas-Reduktion bewirken, die erforderlich ist für die Erreichung des 2 °C-Ziels, so Berechnungen der IEA

zum externen Volltext

| Fossile Energien | Treibhausgase | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle | Kipp-Punkte |


  
Klimaerwärmung-Anpassung
07.09.2011
UmweltDialog
211
Bundeskabinett beschließt „Aktionsplan Anpassung“
Die sich abzeichnenden oder schon eingetretenen Veränderungen des Klimasystems werden soziale, ökologische und ökonomische Folgen haben, an die sich auch Deutschland anpassen muss.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Kipp-Punkte |


  
Klimaerwärmung
26.07.2011
Leonardo
172
Frühling 2011 der sonnigste seit Beginn der Messungen
Nach Angaben des DWD ist der Frühling 2011 mit 705 Stunden Sonnenschein der sonnenschreinreichste seit Beginn der Messungen, zugleich ist auch der zweitwärmste und der zweittrockenste.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Kipp-Punkte |


  


erstellt: 18.08.18/zgh 2 Grad Celsius - Schwelle Anfangsjahr Vorjahr 2011 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2018  Agenda 21 Treffpunkt