Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftunsgsausschluss

5. Juni 2003

Internationaler Tag der Umwelt 2003

zur Themenübersicht zur Übersicht Vorjahr 2002


Konferenz der
Vereinten Nationen
zum Schutz der Umwelt
am 5. Juni 1972
in Stockholm
In Erinnerung an die Eröffnung der Konferenz der Vereinten Nationen zum Schutz der Umwelt am 5. Juni 1972 in Stockholm haben die Vereinten Nationen und später auch die Bundesrepublik Deutschland den 5. Juni zum jährlichen "Tag der Umwelt" erklärt.
Alle staatlichen und kommunalen Stellen sind seitdem aufgerufen, diesem Appell zu folgen und Veranstaltungen durchzuführen, die zu umweltbewussten Verhalten motivieren sollen. Das Schwergewicht liegt auf örtlichen Aktivitäten, die von Kommunen und Schulen, von Firmen, Umweltverbänden und anderen Vereinigungen durchgeführt werden.

Hintergrund-Informationen / Übersicht über die letzten Jahre
  

www.blauer-engel.de
Nationales Motto für Deutschland im Jahr 2003:
"Umweltbewusst konsumieren - 25 Jahre Blauer Engel"

Der Blaue Engel wird in diesem Jahr 25 Jahre alt. Zu diesem Anlass können sich VerbraucherInnen im Rahmen der bundesweiten Kampagne "Aktion Blau" (1.4. - 5.6.03/ Tag der Umwelt) für den nachhaltigen Konsum und umweltorientierte Produkte engagieren: Sie lassen sich mit einem Produkt, das den Blauen Engel trägt, fotografieren. Die Aktionsplätze werden in ganz Deutschland verstreut sein: in Super- und Baumärkten, in Kaufhäusern, auf Stadtveranstaltungen oder Messen. Mit ihrem Bild demonstrieren die VerbraucherInnen für den Kampagnen-Slogan "Mein Recht auf Umwelt" und fordern mehr umweltverträgliche und gesunde Produkte. Die Fotos werden später auf www.blauer-engel.de veröffentlicht.
=> Konsum & Produktion  
  

Schulen und andere Institutionen können den eigenen Konsum kritisch mit der Nachhaltigkeits-Lupe untersuchen:
Wird Umweltschutz-Papier verwendet? Sind andere Verbrauchsmaterialien ökologisch sinnvoll (Büroartikel, Kiosk-Produkte)? Wird Verpackungsmüll vermieden bzw. umweltfreundliche Verpackung verwendet? Werden Wertstoffe gesammelt und recycelt? Wird Energie gespart?  Wird Energie-/Ressourcen verbrauchender Verkehr vermieden (zu Fuß, per Fahrrad) bzw. Mobilität umweltverträglich (öffentlicher Nahverkehr) praktiziert. Werden Wandertage/ Klassenfahrten umweltfreundlich durchgeführt?
Weitere Möglichkeiten zeigt die Extraseite  Aktionen zum Mitmachen.
Hintergrund-Infos: Extrasite Auf dem Weg zur Agenda 21 Schule
  

www.umweltkindertag.de
     
"Unsere Welt - ein Dorf" ist das Thema des Umwelt-Kinder-Tag 2003 der BUNDjugend. An diesem Tag setzen sich tausende Kinder mit bunten Aktionen in ganz Deutschland für die Zukunft der Erde ein. Anhand anschaulicher Beispiele wollen die Veranstalter das abstrakte Thema "Globalisierung" Kindern näher bringen und ihnen zeigen, wie die Welt zusammenhängt und welchen Einfluss unser Handeln hier auf das Leben von Menschen und auf die Umwelt in anderen Ländern haben kann.
Beispiele für Fragen, denen die Kinder nachgehen können:
Wie kommt mein Kakao auf den Frühstückstisch? Was bedeutet eigentlich "fair gehandelt"? Wie leben Kinder in anderen Ländern?
Weitere Infos:   www.umweltkindertag.de   www.wissensschule.de
  
Aktionsmappe
BUNDjugend 



Wettbewerb

"Unsere Welt ­ ein Dorf?":  Zur Unterstützung der Aktionen zum Internationalen Tag der Umwelt hat die BUNDjugend eine anschauliche Aktionsmappe mit dem Titel "Unsere Welt ­ ein Dorf?" veröffentlicht.
Spannende Beispiele bringen den Kindern das abstrakte Thema "Globalisierung"
näher, wie die Welt zusammenhängt und welchen Einfluss unser Handeln hier
auf das Leben von Menschen und auf die Umwelt in anderen Ländern haben kann.
Die Broschüre ist kostenlos gegen ein Rückporto von 1,44 Euro erhältlich.
Materialien zum Wettbewerb "Umwelt-Kinder-Tag 2003" liegen der Publikation
bei. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2003.
Info: Flora Könemann, Anke Budig, Fon: 030/27586-586, Fax: 030/27586-55,
eMail: umweltkindertag@bund.net, Web: http://www.umweltkindertag.de
  




Chancen und Probleme der Informationsgesellschaft
Zum Umwelttag 2003 ruft Proday (weltweite Zusammenarbeit von Schulen zum Thema Agenda 21 und Nachhaltigkeit) Schulen und Jugendliche bundesweit dazu auf, sich mit Chancen und Problemen auseinanderzusetzen, die die Informationsgesellschaft für eine nachhaltige Entwicklung birgt. Damit lehnt sich Proday wie im vergangenen Projektjahr an das Thema des nächsten Weltgipfels an: "Information Society", Dezember 2003 in Genf. Kernthema bei Proday soll die Überwindung der ungleichen Zugangsmöglichkeiten zur globalen Wissens- und Informationsgesellschaft zwischen den Regionen der Erde sein.
Weitere Infos: www.dotknowledge.de
   www.proday.net
  
  Die Koordinierung der weltweiten Aktivitäten zum Welt-Umwelt-Tag (World Environment Day (WED)) erfolgt durch die UNEP (United Nations Environment Programme: www.unep.org), das vom ehemaligen deutschen Umweltminister Klaus Töpfer geleitet wird.
   
World Environment Day
(WED)   2003

Internationales Motto im Jahr 2003:
"Water - Two Billion People are Dying for It!"

Im "Internationalen Jahr des Wassers 2003" greift die UNEP das Thema der weltweit unzureichenden Versorgung mit Trinkwasser auf.   => Wasser
Weitere Informationen zum Internationalen Tag der Umwelt:
www.unep.org/wed/2002/WED2002/Default.asp
www.un.org/events/environment/index.html
www.un.org/depts/dhl/environment/
Weitere UN-Gedenktage mit Link-Hinweisen
   

Unterrichtsmaterialien Umweltaspekte sind in vielen Agenda 21 Themen enthalten. Die Materialien und Medien für den Unterricht erreichen Sie über diese Übersichtsseite
  
  Zum Tag der Umwelt hat der Klett-Verlag eine Übersichtsseite zu Unterrichtsmaterialien aus dem Bereich Umwelt  zusammengestellt.

weitere Informationen werden im Rahmen der laufenden Aktualisierung eingestellt.
Archiv Tag der Umwelt 2002  

Stand:30.05.03/zgh

Übersicht: Internationaler Tag der Umwelt  
Themen: Konsum & Produktion  Fairer Handel  Eine Welt
 Müll/ Recycling   Natur & Umwelt   Energie  Klima  Wald  Wasser

 Nachhaltigkeit   Agenda-Schulen   Lokale Agenda    Globale Agenda

zur Themenübersicht zur Übersicht zum Seitenanfang


Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2014  Agenda 21 Treffpunkt