Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Superreiche THG
2004 - 2023

THG-Emissionen, Superreiche
07.11.2022
die tageszeitung (taz)
Ann Esswein
219
Stinkreich an Treibhausgasen
Laut einer Oxfam-Studie verursachen 125 MilliardärInnen soviel THG-Emissionen wie ganz Frankreich (393 GtCO2e). Der Bericht fordert Vermögensteuern.
→ Pressearchiv: Superreiche THG).

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Armut & Reichtum |


  
THG-Ungleichheit
13.11.2021
die tageszeitung (taz)
Lalon Sander
354
Klimakiller Superyachten
Die reichsten 1% der Weltbevölkerung (ca. 80 M) emittieren mehr Treibhausgase als die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung (ca. 4 G). Grund dafür sind Luxusgüter wie Yachten, Privatjets und zahlreiche Villen () (Studie)
IG(THG-Ausstoß von 10 Milliardären)

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Armut & Reichtum |


  
THG-Ungleichheit
05.11.2021
faz.net
353
Oxfam kritisiert CO2-intensiven Lebensstil der Reichen
Der THG-Ausstoß der Superreichen (Einkommen > 149 k€) ist 30-mal so hoch, wie für die Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels verträglich wäre.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle |


  
Treibhausgas-Ungleichheit
05.11.2021
oxfam.de
OXFAM
355
Klima-Fußabdruck der Superreichen 30-mal höher als mit Pariser Abkommen verträglich
Eine OXFAM-Studie zeigt, dass die pro-Kopf-THG-Emissionen der ärmeren Hälfte der Menschheit bis 2030 weiter unter einem mit dem 1,5-Grad-Ziel verträglichen Wert (2,6 tCO2e/c) bleiben, die reichsten 10%|1% werden ihn dagegen um das 9|30-fache überschreiten.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle | Armut & Reichtum |


  
Treibhausgase, Superreiche
05.11.2021
RND
356
Superreiche sind ökologische Vandalen
Einer Oxfam-Studie zufolge verursachen Superreiche mehr klimaschädliche Treibhausgase (THG) als der Rest der Menschheit. Das reichste 1% wird demnach bis 2030 für 16% der globalen THG-Emissionen verantwortlich sein. „Eine kleine Elite gönnt sich einen Freifahrtschein für die Zerstörung unseres Klimas“, sagt Klimaexpertin Nafkote Dabi.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle | Armut & Reichtum |


  



erstellt: 04.02.23/zgh
zur Themenübersicht Presseartikel: Übersicht Archiv zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2023  Agenda 21 Treffpunkt