Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftunsgsausschluss

zur Themenübersicht

Arbeit und Umwelt 

Infos: 
Medien:

  Links   Daten  Dokumente   Nachrichten   Presse 
  Unterrichtsmaterialien  Literatur  Filme  CD-ROM  Sonstige Medien
Lexikon:  
Spezialthemen:   Produktlinienanalyse  


Wirschaftsmagazin: Umwelt macht Arbeit / Infos, Download beim Umweltministerium


Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
Wirschaftsmagazin: Umwelt macht Arbeit
Hrg.:Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Referat Öffentlichkeitsarbeit, Juni 2005.
Mit seinem Magazin will das Bundesumweltministerium zeigen, dass Umweltschutz zukunftsfähige Arbeitsplätze erhält und zudem neu schafft. Insgesamt belegen die Beispiele aus dem Magazin (Bau neuer hocheffizienter Gaskraftwerke; Ausbau erneuerbarer Energien; Energiesparen und rationelle Energieverwendung; Öko
- Landbau), dass die Ökologie keineswegs im Gegensatz zur Ökonomie stehen muss. Etwa 1,5 Millionen Menschen arbeiten für die Umwelt, das entspricht 3,8 % aller Beschäftigten. 
Weitere Informationen [BMU]
Download des Magazins [
610 KB; BMU]
=> Dokumente
  

Broschüre
Broschüre: Umwelt und Beschäftigung - Arbeiten im Grünen Bereich" / Bestellung, Download beim BMU
"Umwelt und Beschäftigung - Arbeiten im Grünen Bereich"
In der neuen Broschüre informiert das Bundesumweltministerium über Berufe im Umweltschutz, im Ressourcenmanagement und im Bereich erneuerbare Energien. Trotz schwieriger Konjunktur konnte sich der Arbeitsmarkt im Umweltbereich positiv entwickeln: 1,5 Mio. (3,8 %) Erwerbstätige im Umweltschutz im Jahr 2002.

Die kostenlose Broschüre kann bestellt werden beim Bundesumweltministerium, Fax: 01888/305-3356, E-Mail: bmu@broschuerenversand.de
oder als pdf-Dokument runtergeladen werden.
Download der Broschüre [pdf, 570 KB, 24 S., bei: BMU.de]

 => Dokumente    Daten/Statistiken/ Infografiken
  
DIW-Studie

Zur Studie "Aktualisierung der Schätzung der Beschäftigungszahlen im Umweltschutz" gibt es ein Hintergrundpapier zum Download unter www.umweltbundesamt.de (link Presse/Hintergrundpapiere)
Weitere Infos zum Gutachten sind erhältlich bei Sylvia.Schwermer@uba.de
Jobs im Umweltschutz im Jahr 2002
In Deutschland waren 2002 fast 1,5 Millionen Menschen ( = 3,8 % aller Arbeitsnehmer) im Umweltschutz beschäftigt. Damit hat die Beschäftigung in Umweltbereich zwischen 1998 und 2002 weiter zugenommen. Zu diesem Ergebnis kommt das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in einer Untersuchung, die Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt in Auftrag gegeben haben. Demnach ist die Zahl der Beschäftigten im Vergleich zu 1998 insbesondere in den Bereichen Erneuerbare Energien (+ 52000), Export von Umwelttechnologie (+ 25000) und umweltbezogene Dienstleistungen (+ 22500) gestiegen. Damit konnten Beschäftigungsrückgänge durch geringere Umweltschutzinvestitionen der öffentlichen Hand und im produzierenden Gewerbe mehr als kompensiert werden, teilen die Auftraggeber der Studie mit.
[aus: Nachhaltigkeitsrat, Newsletter, 29.4.04]
  
  // Die Seite befindet sich im Aufbau
 

 

Stand: 01.07.05 /zgh

 => Themenübersicht  

zur Themenübersicht zum Seitenanfang


Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2014  Agenda 21 Treffpunkt