Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Die Pest

FR-Infografik
Quelle: Frankfurter Rundschau
19.2.02, S.38

[ Info: Bezug der FR ]

  1. Pestbakterien (Yersina Pestis) werden in einem Kreislauf zwischen Flöhen und Nagetieren (z.B. Ratten) übertragen. Dieser Zyklus stellt ein natürliches Reservoir dar.
  2. Druch einen Flohbiss übertragende Bakterien rufen beim Menschen die Beulenpest hervor.
  3. Breiten sich die Bakterien über das Blut aus, kann sich eine Lungenpest entwickeln.
  4. Diese Form der Krankheit ist hochinfektiös. Sie kann direkt durch Tröpfcheninfektion direkt auf  andere Menschen übertragen werden.

Symptome

Hohes Fieber, Schüttelfrost, starker Husten,
schmerzhafte Lymphknotenschwellungen
Nachweis Bakterienkulturen,
mikroskopische Untersuchungen
Behandlung Antibiotika
1999 wurden weltweit 2603 Pestfälle gemeldet,
davon waren 212 tödlich.


 erstellt: 15.2.2002 /zgh

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2020  Agenda 21 Treffpunkt