Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftunsgsausschluss

Presseartikel nachhaltige Energieversorgung Archiv-Übersicht Vorjahr 2011 Folgejahr

Anzahl Datensätze: 21
Energiewende
23.12.2011
BINE
342
KfW-Aktionsplan Energiewende: Beschleunigter Umbau der Energieversorgung steht in den Startlöchern
Am 1.1.2012 starten die KfW-Programme Energieeffizienz, Umwelt, Finanzierungsinitiative Energiewende und das Innovationsprogramm des European Recovery Program (ERP).

zum externen Volltext

| Energiewende | nachhaltige Energie | Energieeffizienz | Energiesparen |

  
Untertage-Pumpspeicherung
30.11.2011
Energieagentur NRW
324
Neue Studie zeigt Potenzial für Untertage-Pumpspeicherwerke auf
Nicht mehr genutzte Schachtsysteme des Bergbaus im Ruhrgebiet könnten zur Pumpspeicherung von Strom genutzt werden. Ein interdisziplinäres Forscherteam der Universität Duisburg-Essen (UDE) und der Ruhr-Universität Bochum (RUB) mit Experten der RAG schlagen zur Erprobung ein Pilotprojekt vor

zum externen Volltext

| Strom | Ökostrom | Windenergie | Solarenergie | EW-Strom | nachhaltige Energie |

  
Energiewende-Macher
28.11.2011
Wirtschaftswoche
Von Sebastian Matthes, Dieter Dürand, Hans-Peter Canibol
322
Die Macher der Energiewende
Ob die Energiewende tatsächlich rechtzeitig gelingt, hängt auch von wichtigen Akteuren aus Politik, Unternehmen, Energiewirtschaft, Forschung, Wissenschaft und Verbänden ab. Eine Juri aus 21 Experten wählte jeweils die Top 10 Persönlichkeiten.

zum externen Volltext

| Energiewende | Atomausstieg | Erneuerbare Energien | Ökostrom | Windenergie | Solarenergie | nachhaltige Energie |

  
Weltklimagipfel-Durban
28.11.2011
Wirtschaftswoche
Von Sebastian Matthes, Dieter Dürand, Benjamin Reuter, Konrad Fischer
323
Die globale Ohnmacht
Knapp 20 Jahre nach ihrem Beginn ist die Klimapolitik gescheitert: die Erderwärmung erreicht neue Spitzenwerte und hat schon jetzt drastische Folgen. Die zehn wichtigsten Fragen zum Klimagipfel in Durban.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Kyoto-Protokoll | Fossile Energien | Emissionshandel | Erneuerbare Energien | Energiewende | nachhaltige Energie |

  
Energieeffizienz
25.11.2011
VDI Nachrichten
Von B. BÖHRET
319
Potenziale für Energieeffizienz werden nicht genug genutzt
Energiesparen ist der entscheidende Schritt zur Energiewende. Doch trotz dieser Erkenntnis: Viel geschehen ist in puncto Energieeffizienz bis heute nicht - weder hierzulande noch weltweit.

zum externen Volltext

| Energieeffizienz | Energiesparen | Primärenergie | Energiewende | nachhaltige Energie |

  
Energiewende
22.11.2011
Frankfurter Rundschau
Von Joachim Wille (Interview)
301
„Mit der Energiewende hapert es“
Umweltexperte Klaus Töpfer über den Atomausstieg, demokratische Kontrolle, dezentrale Strukturen in der Energieversorgung und eine globale grüne Wirtschaft

zum externen Volltext

| Energiewende | nachhaltige Energie | Atomausstieg | Erneuerbare Energien | Ökosteuer |

  
Netzausbau
16.11.2011
UmweltDialog
259
Netzbetreiber und Umweltverbände gemeinsam für Energiewende und Netzausbau
Vereinbart wurde diese besondere Kooperation auf der European Grid Conference, zu der die Renewables-Grid-Initiative (RGI) und die Smart Energy for Europe Platform (SEFEP) in Brüssel eingeladen hatten

zum externen Volltext

| Strom | EW-Strom | Ökostrom | Windenergie | Solarenergie | nachhaltige Energie |

  
Energieholz-Ökobilanz
07.10.2011
VDI Nachrichten
Von RALPH AHRENS
318
Energieholz ist weltweit begrenzt
Damit die energetische Nutzung von fester Biomasse - wie Holz, Pellets, Stroh - ökologisch vertretbar ist, müssen einige Kriterien beachtet werden, vor allem eine möglichst ortsnahe und effiziente Nutzung sowie eine nachhaltige Gewinnung.

zum externen Volltext

| Wald | Biomasse | NaWaRo | Ökobilanz | FSC-Siegel | Bio-Vielfalt | Energiewende | nachhaltige Energie |

  
Geothermie-Ökobilanz
30.09.2011
VDI Nachrichten
Von BERND MÜLLER
317
Unerschöpflich und unerschlossen
Erdwärme ist zwar eine nahezu unerschöpfliche Energiequelle, aber ihre Erschließung ist aufwändig und nicht ohne Risiken. In Deutschland wird sie bisher wenig genutzt.

zum externen Volltext

| Geothermie | Ökobilanz | Energiewende | nachhaltige Energie |

  
Wasserkraft-Ökobilanz
16.09.2011
VDI Nachrichten
Von Bern Müller
316
Öko-Primus mit beschränktem Potenzial
Wasserkraft wird seit Jahrtausenden (z.B. in Mühlen) genutzt und ist auch heute ein wichtiger Baustein der Energiewende. Werden strenge Auflagen zum Gewässerschutz befolgt, schneidet sie in der Ökobilanz vorbildlich ab.

zum externen Volltext

| Wasserkraft | Ökobilanz | EW-Strom | nachhaltige Energie |

  
Biokraftstoffe-Ökobilanz
09.09.2011
VDI Nachrichten
Von RALPH AHRENS
315
Biokraftstoffe sind weltweit ein Hit
Biokraftstoffe bieten Schwellen- und Entwicklungsländern große Chancen, doch ihre Ökobilanz ist hochkomplex. Nur Biokraftstoffe aus Abfällen sind unproblematisch.

zum externen Volltext

| Biomasse | NaWaRo | Ökobilanz | Energiewende | nachhaltige Energie |

  
Ökobilanz-Biogas
29.07.2011
VDI Nachrichten
Von RALPH AHRENS
309
Biogasnutzung: „Die direkte Treibhausgasbilanz ist erst einmal positiv“
Mit Biogas und Biomethan lässt sich durchaus das Klima schützen, aber nicht immer Natur und Umwelt. Für die Klimabilanz entscheidend sind Substratbasis und Anbaubedingungen.

zum externen Volltext

| Biomasse | Erneuerbare Energien | Ökostrom | Treibhausgase | Ökobilanz | nachhaltige Energie |

  
Atomausstieg
21.03.2011
Frankfurter Rundschau
Von Joachim Wille
97
Eine Vision verglüht
Die Idee, dass Atomkraft die Welt in eine bessere Zukunft führt, ist zerstört. Doch die Nuklearindustrie gibt noch nicht auf. Umso wichtiger ist, dass Vorreiter den Ausstieg beschleunigen.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Energiewende | nachhaltige Energie |

  
Atomausstieg
19.03.2011
Frankfurter Rundschau
Von Jakob Schlandt, Frank-Thomas Wenzel
93
Ausstieg ist machbar
Schon 2015 könnten alle 17 deutschen Meiler heruntergefahren werden. Zu diesem Schluss kommt Olav Hohmeyer, Professor für Energie- und Ressourcenwirtschaft, nach einer Untersuchung des Kraftwerksparks.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Fossile Energien | Treibhausgase | Erneuerbare Energien | Ökostrom | Energiewende | nachhaltige Energie |

  
Atomausstieg
17.03.2011
BUND
75
Nutzung der Atomkraft – Zeitalter der Verantwortungs­losigkeit
Umwelt- und Naturschutzverbände fordern das sofortige Abschalten aller Atomkraftwerke

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Energiesparen | Energieeffizienz | EW-Strom | nachhaltige Energie |

  
Energiewende
17.03.2011
Süddeutsche Zeitung
Von Michael Bauchmüller, Markus Balser und Martin Kotynek
76
Verzicht ohne Verlust
Werden Atomkraftwerke abgeschaltet, bedroht das weder den Wohlstand noch die Energieversorgung. Wie Deutschland nach dem Atomausstieg mit Strom versorgt werden kann und der Umstieg auf erneuerbare Energien bezahlbar bleibt

zum externen Volltext

| Atomausstieg | Erneuerbare Energien | Fossile Energien | EW-Strom | Windenergie | Solarenergie | Wasserkraft | Ökostrom | nachhaltige Energie |

  
Atomausstieg
17.03.2011
DIE ZEIT
Von Fritz Vorholz
82
Schluss, aus
Atomkraftwerke waren nicht sicher, sind es nicht und werden es niemals sein. Es gibt nur eine Lösung: Abschalten!

zum externen Volltext

| Fukushima | Atomausstieg | Atomenergie | Energiewende | nachhaltige Energie |

  
Strom-Hubspeicher
15.03.2011
technology review
Von Gregor Honsel
350
Strom auf Halde
Pumpspeicherkraftwerke sind die bisher einzige wirtschaftliche Technik zur Strompufferung im Großmaßstab.
Da es in Mitteleuropa kaum noch Flächen für neue Anlagen gibt, entwickeln Forscher teils gigantomanische, teils verblüffend einfache Ideen für weitere Speicherkapazitäten.

zum externen Volltext

| Ökostrom | EW-Strom | nachhaltige Energie |

  
Energiepolitik-Dänemark
02.03.2011
die tageszeitung (taz)
51
Dänen planen saubere Zukunft
Regierung beschließt die „energiepolitische Unabhängigkeit“. Bis 2050 soll der Ökostromanteil auf 100 % gesteigert werden

zum externen Volltext

| Erneuerbare Energien | Ökostrom | Energieabhängigkeit | nachhaltige Energie | EW-Strom |

  
Leitstudie 2010
28.02.2011
Frankfurter Rundschau
Von Jakob Schlandt
46
Unbequeme Öko-Potenziale
Zurückgehaltene Leitstudie 2010, vom DLR, IWES und IfNe im Auftrag des BMU erstellt, konterkariert Energiekonzept der Bundesregierung

zum externen Volltext

| Erneuerbare Energien | Energiewende | nachhaltige Energie | Atomenergie | Fossile Energien |

  
Energiewende
03.02.2011
WWF
30
WWF-Energy-Report: Wegweiser in eine nachhaltige Welt
WWF legt globales Szenario für erneuerbare Energieversorgung bis 2050 vor

zum externen Volltext

| nachhaltige Energie | Energiewende | Erneuerbare Energien | Energiesparen | Energieeffizienz |

  


erstellt: 21.10.14/zgh nachhaltige Energieversorgung Archiv-Übersicht Vorjahr 2011 Folgejahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2014  Agenda 21 Treffpunkt