Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Medien/Materialien Archiv-Übersicht Vorjahr 2009 Folgejahr

Klimawandel-Grundschule
Arbeitsheft
Arbeitsheft
18.12.09   (30)
BMU-Bildungsservice: Klimawandel
Auch Kinder im Grundschulalter bekommen mit, dass der Klimawandel häufiges Thema in den Medien ist. Sie stellen dazu Fragen und wollen Antworten. Mit dem Arbeitsheft "Klimawandel" des BMU-Bildungsservice können die SchülerInnen an das für ihre Zukunft so wichtige Thema "Klimawandel" herangeführt werden. Altersgerechte sehr anschauliche Arbeitsblätter bereiten das Thema kindgerecht auf. Naturwissenschaftliche Phänomene wie z.B. der Treibhauseffekt und die Gletscherschmelze werden über einfache Experimente erfahrbar und gleichzeitig verbunden mit Aspekten globaler Gerechtigkeit, etwa dem ressourcenverschlingenden Lebenstil der konsumorientierten Schichten in den Industrieländern aber auch immer stärker in aufstrebenden Schwellenländern. Selbst die unterschiedlichen Interessen von Staaten bei Klimaverhandlungen, wie aktuell in Kopenhagen, werden mit einfachen spielerischen Mitteln verständlich. Tipps für das eigene klimaschonende Handeln, wie z.B. Energiesparen zu Hause und in der Schule, runden das Arbeitsheft ab.
 
Arbeitsheft:  Infos/ Inhaltsübersicht/Bestellung    Download [pdf, 6,6 MB, BMU]

| Klima | Klimawandel | Klimawandelfolgen | Treibhausgase | Treibhauseffekt | Kyoto-Protokoll | Nahrung | Energiesparen | Erneuerbare Energien | Schule |
Afghanistan-Sowjetunion
sowjetische Invasion in Afghanistan / Materialien beim Klett-Verlag
Arbeitsblätter
16.12.09   (29)
Klett-Verlag: Sowjetische Invasion in Afghanistan 1979
Am 27.12.09 jährt sich der 30. Jahrestag der Invasion der Sowjetunion in Afghanistan, ein weiterer Anlass neben den aktuellen Ereignissen die jüngere Geschichte Afghanistans aufzugreifen. Mit dieser Invasion erlebte die Sowjetunion ein militärisches und politisches Fiasko, das in vielerlei Hinsicht an den Vietnam-Krieg der USA 1965 bis 1975 erinnert. Trotz deutlicher militärischer Überlegenheit gelang es den sowjetischen Truppen nicht, das Nachbarland im Süden unter Kontrolle zu bringen und die Mudschaheddin, die damals massiv von den USA unterstützt wurden, zu entmachten. Im Februar 1989 verließen die letzten sowjetischen Truppen Afghanistan und hinterließen ein zerrissenes von verschiedenen Stammesfürsten und Warloards beherrschtes Land, in dem ab 1996 die radikal-islamischen Taliban die Macht an sich rissen. Sie unterstützen islamistische Terroristen wie Al Kaida in ihrem Hass auf den Westen, der in den Terrorangriff am 11.09.2001 auf die USA, einem NATO-Mitglied, mündete. Die NATO rief den Bündnisfalls aus und kämpft seitdem in Afghanistan gegen die Taliban.
 
Arbeitsblätter: Download [pdf, 1,0 MB, Klett-Verlag]

| Konflikte |
Klimaschutz
Broschüre Klimaschutz: Allianz Umweltstiftung
Broschüre
01.12.09   (26)
Allianz-Umweltstiftung: Informationen zum Thema "Klimaschutz".  Erkenntnisse, Lösungsansätze und Strategein.
Aus Anlass des Weltklimagipfels in Kopenhagen vom 7.-18.12.09 in Kopenhagen hat die Allianz Umweltstiftung eine 48 seitige Broschüre erstellt mit umfangreichen und anschaulich bebilderten Hintergrundinformationen zu den Hauptquellen der für die globale Erwärmung verantwortlichen Treibhausgase, Möglichkeiten ihrer Reduktion durch Ausweitung der Erneuerbaren Energien, verstärktes Energiesparen und Erhöhung der Energieeffizienz. Auch die kontroverse Diskussion über die Atomenergie und die Kohle-Verstromung unter Einsatz von CCS-Technologien werden in Text und Bild dargestellt. Aufgrund der übersichtlichen Strukturierung, den gut verständlichen Texten in Kombination mit hervorragenden Infografiken und Folien ist die Klimaschutzmappe sehr gut für den Unterricht geeignet.
Mit der neuen Broschüre setzt die Allianz-Umweltstiftung ihre Publikationsreihe "Wissen" fort, die den Anspruch verfolgt, fachlich fundiert aber nicht wertend über verschiedene Umweltthemen zu informieren. In dieser Reihe sind bisher Broschüren zu den Themen "Wasser", "Tropenwald" und "Klima" erschienen.

Broschüre:   Infos/Hintergrund/Links    Download (pdf, 6,2 MB, 48 Seiten)

| Klimawandel | Treibhausgase | Treibhauseffekt | Klimaerwärmung | Kyoto-Protokoll | Emissionshandel | CDM | Solarenergie | Wasserkraft | Windenergie | Biomasse |  |
Klimadetektive
Langner: Klimadetektive in der Schule
Broschüre
01.12.09   (36)
Tilman Langner: Klimadetektive in der Schule
ISBN: 978-3-00-028955-2, Preis: 10 Euro + Versandkosten
Ziel der Broschüre ist, Klimaschutz nicht nur als Thema im Unterricht zu behandeln sondern in der Schulpraxis umfassend umzusetzen, wobei sich die Aktivitäten nicht auf den zentralen Aspekt Energiesparen beschränken sondern auch die Aktionsfelder Material und Abfall, Wasser, Pausenversorgung, Schulgelände und Verkehr einbeziehen. Das Erstellen von CO2-Bilanzen zieht sich als roter Faden durch die verschiedenen Aktionsfelder und bietet die Basis für einen Nachhaltigkeitsaudit von Schulen. Eine wesentliche Grundlage für die Broschüre sind vielfältige Projekte zum Umwelt- und Klimaschutz in diversen Schulen, die der Autor mit betreut und begleitet hat.
  
Weitere Infos / Bestellung / Kontakt

| Treibhausgase | Treibhauseffekt | Klimaerwärmung | Schule |
Energieeffizienz-Haushalt
Energieeffizienz im Haushalt: Waschen und Trocknen
Arbeitsblatt
23.11.09   (25)
Jugend + Bildung: Energieffizienz im Haushalt.  Wäschewaschen und Trocknen
Kochen, Waschen, Spülen und das Kühlen von Lebensmitteln sind so selbstverständlich, dass man leicht übersieht, wie viel Energie dabei täglich verbraucht und nicht selten verschwendet wird, z.B. durch veraltete stromfressende Geräte aber auch durch energieverschwendende Verhaltensweisen, wenn z.B. mit unnötig hoher Temperatur gewaschen wird. Vor dem Hintergrund der Klimaerwärmung wird das Energiesparen jedoch immer wichtiger und ist zusammen mit der Erhöhung der Energieeffizienz durch verbesserte Geräte der Schlüssel für eine Energiewende. Nach Heizung und Mobiltätsverhalten ist dabei der Haushalt der Bereich, wo nennenswert Energie und damit Treibhausgase und nicht zuletzt auch Kosten eingespart werden können.
 
Arbeitsblatt: Infos/Hintergrund/Links    Download (pdf, 772 KB, 2 Seiten)

| Energiesparen | Energieeffizienz | Strom | EW-Strom |
Millenniumsziele
Millenniums-Entwicklungsziele: DSW-Infoblatt
Infoblatt
18.11.09   (24)
DSW: Millennium-Entwicklungsziele.  Material für den Unterricht
Mit ihrem achtseitigen Infoblatt beleuchtet die DSW jene 6 (von 8) Millenniumsziele, die einen besonderen Bezug zu Bevölkerung und Gesundheit haben.
Ziel 1: Hunger und extreme Armut beseitigen
Ziel 3: Gleichbehandlung der Geschlechter und Stärkung von Frauen
Ziel 4: Senkung der Kindersterblichkeit
Ziel 5: Verbesserung der Gesundheit von Müttern
Ziel 6: HIV/AIDS und andere Krankheiten bekämpfen
Ziel 7: Sicherung der ökologischen Nachhaltigkeit
Das übersichtlich strukturierte Infoblatt eignet sich auch gut für den Unterricht. Jede Seite behandelt je ein Millenniumsziel mit Texten, Fotos und Schaubildern, die in Gruppen erarbeitet werden können, z.B. mit der Aufgabe, eine Wandzeitung oder auch eine computer-basierte Präsentation zu erstellen.
 
DSW-Infoblatt: kostenloser Download (pdf, 457 KB, 8 Seiten)

| Millenniumsziele | Bevölkerung | Gesundheit | AIDS/HIV | Hunger | Armut & Reichtum |
Nachhaltigkeitsbildung
Nachhaltiges Leben lernen
Projekt-Sammlung
04.11.09   (23)
Mayer, Frank/ Witte, Ulrich (Hrsg.): Nachhaltiges Leben lernen.  Modelle der Umweltbildung mit Kindern und Jugendlichen
Schwalbach, Taunus : Wochenschau Verlag 2000, 235 S.
Für das vorliegende Buch wurden 20 Projekte ausgewählt, die das breite Spektrum von der DBU geförderter Maßnahmen aus dem Bereich der Umweltbildung für Kinder und Jugendliche wiedergeben. Verschiedene beispielhafte Projekte zeigen, dass effektive Umweltbildungsarbeit teils auch mit geringem Budget umgesetzt werden kann. Mit der vorliegenden Publikation möchten die Herausgeber die Erfahrungen aus vielen Förderprojekten einem breiteren Publikum zur Verfügung zu stellen. Im Vordergrund steht das Ziel, Lehrern, Pädagogen in der außerschulischen Jugendarbeit und Erziehern in der Praxis erfolgreiche Erfahrungen und nachahmenswerte Ideen zu vermitteln.
   
Wochenschau-Verlag:  Infos/ Hintergrund    kostenloser Download [21,8 MB]

| Nachhaltigkeit |  | Schule | Projekte |
Kriege_um_Ressourcen
Braun et.al: Kriege um Ressourcen
Sachbuch
November 09   (22)
Reiner Braun, Fritz Brickwedde, Thomas Held, Eberhard Neugebohrn, Ole von Uexküll (Hrsg.): Kriege um Ressourcen.  Herausforderungen für das 21. Jahrhundert
oekom verlag München, 2009, ISBN-13: 978-3-86581-093-9, 256 Seiten, 24,90 €
Die immer noch wachsende Weltbevölkerung, mehr noch die vielerorts nicht nachhaltige Nutzung der begrenzten und schon übernutzten Ressourcen bergen ein bisher unterschätztes Konfliktpotenzial, z.B.: wachsender Energiehunger bei sich verknappenden Reserven fossiler Energien, weniger Trinkwasser und bebaubares Land und deswegen rückgängige Ernten als Folge der Klimaerwärmung. Es wird immer deutlicher, dass die Existenzgrundlagen einer wachsenden Zahl von Menschen auf unserem Planeten bedroht sind und dass Kriege um zu knappe Ressourcen immer wahrscheinlicher werden. Wie kann dennoch das friedliche Zusammenleben einer wachsenden Menschheit gesichert werden? Diese Frage diskutieren u.a. renommierte Experten wie Ernst-Ulrich von Weizsäcker, Volker Hauff und Hartmut Graßl zusammen mit Trägern des Alternativen Nobelpreises wie Johan Galtung, Pat Mooney, Herrmann Scheer und Bianca Jagger.
  
Weitere Infos/ Bestellung beim oekom-Verlag 

| Ressourcenkonflikte | Energie | Energieabhängigkeit | Wasser | Hunger |
Globalisierung
Atlas der Globalisierung
Atlas / Sachbuch
13.10.09   (19)
Le Monde diplomatique: Atlas der Globalisierung (3.Ausgabe).  Sehen und verstehen, was die Welt bewegt.
Der neueste Atlas der Globalisierung führt eine gründlich veränderte Welt vor Augen: Die Weltwirtschaft steckt in der tiefsten Krise seit 1945, die aufstrebenen BRIC-Länder (Brasilien, Russland, Indien, China) verschieben die geopolitischen Kräfteverhältnisse, und mit Barack Obama scheinen die Zeiten des unilateral agierenden Imperium Americanum passé zu sein.
Das breite Themenspektrum ist in 6 Kapitel gegliedert und deckt zentrale Aspekte der Agenda 21 ab, u.a. Energie und Rohstoffe, Wasser und Nahrung, Welthandel und Verteilungskonflikte; neue internationale Arbeitsteilung; weltweites Finanzsystem; konträre Interessen und ungelöste Konflikte in Regionen weltweit und ein Extrakapitel zu Afrika.
  
Infos / Inhaltsverzeichnis/ Seitenvorschau/ Bestellung

| Bevölkerung | Wasser | Energie | Fossile Energien | Atomenergie | Windenergie | Solarenergie | Rohstoffe | Nahrung | Konflikte | Irak |
Fischfang-Fischzucht
Fischfang und Fischzucht / Materialien beim Klett-Verlag
Atlas-Karte
01.10.09   (20)
Haack-Weltatlas: Fischfang und Fischzucht
Fisch ist für ca.2,6 Mrd. Menschen auf der Erde die Hauptnahrungsquelle. Etwa 15,5 kg Fisch wurden im Durchschnitt weltweit pro Kopf in 2006 verzehrt. Die Weltkarte aus dem Haack-Weltatlas S.228 zeigt, woher der Fisch kommt und welche Fischarten und -regionen überfischt sind. Auch die Fischzucht in Aquakulturen der Binnen- und Küstengewässer können aus dem Weltatlas entnommen werden. Einen Einblick in die Inhalte bieten die S. 20-23 im Magazin-Terrasse (Klett-Verlag)
 
Infos/ Downloads/Interaktive Karte/ Links/ Materialien [Klett-Verlag]

| Nahrung | Nachhaltigkeit |
Tsunami
Tsunami: Arbeitsblatt mit Lösungen vom Klett-Verlag
Arbeitsblatt
01.10.09   (21)
Klett-Verlag: Tsunami - Naturgefahr im Asiatisch-Pazifischen Raum
Aus aktuellem Anlass der Katastrophe auf den Samoa-Inseln im Pazifik bietet der Klett-Verlag ein Arbeitsblatt (2.S.) mit Lösungen und Hintergrund-Infos zur Entstehung und zum Ablauf eines Tsunamis an.  
  
Download: Arbeitsblatt mit Lösungen (zip, 425 KB, bis 2.11.09)

| Tsunami | Naturkatastrophen |
Laux-Pahl
Laux/Pahl: Sonne, Wind & Wasserkraft
Aktionsbuch
Juni 09   (17)
Birgit Laux/ Simone Pahl: Sonne, Wind & Wasserkraft.  In Experimenten und spielerischen Aktionen Klima und Energien erforschen und verstehen
Im Band 2 der Reihe „Rucksackabenteuer mit KNUD dem Umweltforscher“ entdeckt KNUD nun „Sonne, Wind & Wasserkraft“: er erklärt die Zusammenhänge von Energie und Klima und vermittelt spielerisch Handlungsmöglichkeiten zum Klimaschutz. Die an sich komplexen Themen sind ausgesprochen kindgerecht und hervorragend bebildert aufbereitet, so dass die Materialien z.T. schon für Kinder ab 4 Jahren geeignet sind.
Ergänzend bietet der Ökotopia-Verlag ein umfangreiches Materialpaket für interessierte Eltern, ErzieherInnen, Grundschul- und UmweltpädagogInnen an: Aktionsbuch, Unterrichtsmaterial, Hörbuch-CD, Forscherset, KNUD-Rucksack, Finger- und Spielpuppe ergänzen sich gegenseitig und sind sowohl in Kombination wie auch einzeln einsetzbar.

Weitere Infos/ Bestellung Downloads rund um KNUD

| Energie | Klimawandel | Wasserkraft | Solarenergie | Windenergie | Erneuerbare Energien | Fossile Energien | Energiesparen |
Kroesinger

11./12.05.09, 19 Uhr
FFT Kammerspiel Juta
Kasernenstr.6
40213 Düsseldorf
Eintritt: 14/8 € (AK),
12/6 € (VVK)
Gruppe: 5 € pro Person
Dokumentartheater
11.05.09   (16)
Regie: Hans-Werner Kroesinger: Dokumentartheater: Kindersoldaten
Bereits im Dreißigjährigen Krieg wurden Kinder als Soldaten eingesetzt. In unserer Zeit kämpfen sie in vielen Teilen der Welt um Diamanten, Boden und Macht. Als Kindersoldat gilt, wer unter 18 ist und regulären Truppen oder Guerilla-Einheiten angehört, ganz gleich in welcher Funktion. Sie sind Koch, Bote, Prostituierte oder Kämpfer an vorderster Front. Sie sind die geschicktesten Minenleger, tragen den afghanischen Mudschaheddin die Waffen und spionieren im kolumbianischen Busch die gegnerischen Stellungen aus.
Die Dokumentartheater-Inszenierung Kindersoldaten von Hans-Werner Kroesinger schildert mithilfe von historischen und aktuellen Dokumenten Extremsituationen von Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 7 und 18 Jahren, die durch Außenfaktoren aus ihrer vertrauten Umgebung herausgerissen werden und in einem Ausnahmezustand leben und handeln müssen.

Hintergrund-Informationen (pdf, 118 KB )  

| Kindersoldaten |
pbu-6
Demografischer Wandel: Unterrichtsmaterialien, Reihe
Materialiensammlung
31.01.09   (15)
Kai Metzger: Der demografische Wandel.  Spielplätze der Zukunft
In der Reihe "Politik: betrifft uns" bietet der Verlag Bergmoser+Höller aktuelle Unterrichtsmaterialien an. Alle Hefte enthalten einen strukturierten detaillierten Unterrichtsverlauf samt Materialien im kopierfähigen DIN-A4-Format nebst zwei OHP-Farbfolien.
Stichwortliste zum Inhalt von Nr.6-2008: "Krieg der Generationen"; Ursachen des demografischen Wandels; alternde Gesellschaft; Gründe für Kindermangel; Generationenvertrag und Umlagefinanzierung; Rentenanpassung; "Rentnerdemokratie"; Szenarien zur Bevölkerungsentwicklung; Zukunft der Rente; Leitbilder im Vergleich; Migration zur Bestandserhaltung; Generationengerechtigkeit im Grundgesetz?
Für Abonnenten wird zusätzlich ein Klassenarbeitsvorschlag mit Erwartungshorizont zum kostenlosen Download angeboten.

Informationen / Inhaltsverzeichnis / Beispielseite /Online-Bestellung

| Bevölkerung | Kinder/Jugendliche | Migration | Sozialwissenschaften |
Frosch
Broschüre: Sei kein Frosch / Stiftung Artenschutz
Broschüre
01.01.09   (14)
Jürgen Birtsch, Jürgen Wolter: „Sei kein Frosch – Hilf uns!“.  Materialien und Hintergründe zum weltweiten Amphibiensterben – Was wir dagegen tun können.
Die Broschüre greift neueste wissenschaftliche Erkenntnisse auf, die nun einer breiten an Amphibien interessierten Leserschaft journalistisch aufbereitet angeboten werden. So wird beispielsweise vom Chytridpilz und seiner Ausbreitungsgeschichte berichtet. Der auffordernde Titel "Hilf uns!" soll die LeserInnen motivieren, sich am Schutz dieser wichtigen Tierklasse aktiv zu beteiligen.
Hauptzielgruppe sind Naturschützer, Umweltpädagogen und Lehrer, für die Arbeitsblätter kostenfrei online bereitgestellt werden. Trotz aufwendiger Recherche und reichhaltiger Bebilderung kann die 40-seitige Broschüre dank Unterstützung durch einige Naturschützer zum „schulfreundlichen“ Preis von 3,- Euro zzgl. Versand angeboten werden. => Bestellung/ Infos
Bestelladresse: Stiftung Artenschutz, Sentruper Str. 315, 48161 Münster
Email:  info(bei)stiftung-artenschutz.de

| Natur & Umwelt | Bio-Vielfalt |
  

erstellt: 17.08.17/zgh Archiv-Übersicht Vorjahr 2009 Folgejahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2017  Agenda 21 Treffpunkt