Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

 

dpa-infografik GmbH www.dpa-infografik.com

© dpa-infografik GmbH
alle Rechte vorbehalten

Globus - Grafiken - Galerie
Alle hier enthaltenen Grafiken und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung ist nur nach vorheriger Zustimmung von dpa-infografik GmbH gestattet und gesondert honorarpflichtig. Dies gilt insbesondere auch bei Verbreitung und öffentlicher Wiedergabe.
Im Rahmen eines kostengünstigen Abonnements (14,60 Euro pro Monat bei Einsatz im Unterricht an Schulen/Bildungseinrichtungen) steht Ihnen eine umfangreiche Auswahl von Grafiken in der Datenbank
zum Download zur Verfügung. Jede Woche kommen 14 neue Globus-Grafiken hinzu. Sie werden von der dpa- infografik GmbH, einer Tochterfirma der dpa Deutsche Presse-Agentur und die führende Grafik-Agentur in Deutschland, produziert.
 

Über einen Klick auf die jeweilige Grafik gelangen Sie zum Infotext.
Attraktivität für Fachkräfte_Welt 2019: Globus Infografik 13254 vom 14.06.2019 Magnete für Fachkräfte Einbürgerungen_DE 1990-2018: Globus Infografik 13239 vom 07.06.2019 Neue Staatsbürger EU-Parlament Wahlen_EU 2019: Globus Infografik 13225 vom 31.05.2019 Stimmenanteile in Deutschland nach Altersgruppen H2-Brennstoffzelle: Globus Infografik 13212 vom 24.05.2019 Wasserstoff-Brennstoffzelle Biologische Vielfalt_Welt 2019: Globus Infografik 13193 vom 17.05.2019 Bedrohte Natur
  
Infotexte von Globus - Infografiken
Achtung: Die Infotexte stehen nicht dauerhaft zur Verfügung!
Deswegen bitte keine direkten Links auf sie richten.      

Magnete für Fachkräfte
: Globus Infografik 13254 vom 14.06.2019 G13254 / 14.06.19
Deutschland ist nur mäßig attraktiv
Wie sind die Chancen für Selbstständige? Wie hoch sind die Steuern? Findet mein Partner einen gut bezahlten Job? Das sind nur drei Fragen, deren Antworten darüber entscheiden, ob ein Land für ausländische Fachkräfte attraktiv ist oder nicht. Insgesamt sieben Bereiche hat die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit OECD für ihre Studie „Indicators of Talent Attractiveness“ festgelegt, um die Attraktivität von 35 Länder vergleichen zu können. Deutschland ist demnach nicht die erste Adresse für qualifizierte Arbeitnehmer aus dem Ausland. Für Fachkräfte mit einem Master-Abschluss oder Doktortitel landet Deutschland auf Platz zwölf. Besonders schlecht schneidet Deutschland im Teilbereich „Qualität der beruflichen Chancen“ ab. Darin sind unter anderem der Anteil hoch qualifizierter Ausländer in einfachen bzw. mittleren Tätigkeiten sowie das wirtschaftliche Umfeld für Selbstständige enthalten. Auf dem ersten Platz landet Australien, gefolgt von Schweden und der Schweiz.
Quelle: OECD  
© Globus Infografik GmbH
| Migration | Bevölkerung | Indikatoren |
Neue Staatsbürger
: Globus Infografik 13239 vom 07.06.2019 G13239 / 07.06.19
Brexit-Effekt nimmt ab
Im Jahr 2018 erhielten knapp 112 300 Ausländer einen deutschen Pass. Damit hat sich die Zahl gegenüber dem Vorjahr kaum verändert (2017: 112 200). Seit dem Tiefstand von 2008 steigt die Zahl wieder langsam an. Die meisten deutschen Pässe an Ausländer händigten die Ämter im Jahr 1995 aus. Im Jahr 2018 wurden vor allem türkische Staatsbürger (16 700) eingebürgert. Die Zahl der Einbürgerungsanträge von britischen Staatsbürgern ging 2018 wieder deutlich zurück. Ein Jahr zuvor beantragten aufgrund des bevorstehenden Brexits fast 7500 Briten die deutsche Staatsbürgerschaft. Im Jahr 2018 waren es mit 6640 Briten knapp zwölf Prozent weniger.
Quelle: Statistisches Bundesamt  
© Globus Infografik GmbH
| Migration | Ausländer | Bevölkerung |
Stimmenanteile in Deutschland nach Altersgruppen
: Globus Infografik 13225 vom 31.05.2019 G13225 / 31.05.19
Junge Menschen wählen die Grünen, ältere die Union
Bei der Europawahl zeigte sich ein klares Bild, welche politische Richtung die jungen und älteren Wähler in Deutschland bevorzugen: Jung wählt überdurchschnittlich viel Grün, Alt wählt überdurchschnittlich häufig konservativ. Dementsprechend selten machten die jungen Wähler ihr Kreuz bei CDU oder SPD. Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) bewertet das als Problem: „Wir stecken als Volkspartei in einer handfesten Krise.“ Er sieht seine Partei insbesondere bei Klima- und Digitalthemen im Hintertreffen. „Wir müssen die jungen Menschen dort abholen, wo sie stehen. In den vergangenen Jahren sind wir dem Trugschluss aufgesessen, dass Jugendliche mit fortschreitendem Alter von alleine zu den Volksparteien kommen.“
Quelle: Infratest dimap  
© Globus Infografik GmbH
| Bevölkerung | Klima |
Wasserstoff-Brennstoffzelle
: Globus Infografik 13212 vom 24.05.2019 G13212 / 24.05.19
Die Zukunft der Energieversorgung
Die noch junge Technologie der Brennstoffzellen gilt als Schlüssel für die zukünftige Energieversorgung. Das Grundprinzip besteht darin, dass durch eine chemische Reaktion aus Wasserstoff und Sauerstoff elektrischer Strom erzeugt wird. Als „Abfallprodukt“ entsteht dabei lediglich Wasser. Dadurch spielte die Brennstoffzelle für die Stromerzeugung in der Raumfahrt eine entscheidende Rolle. Zurzeit wird intensiv an der Entwicklung geeigneter Brennstoffzellen für Kraftfahrzeuge geforscht.
Die Brennstoffzellen stellen eine interessante Alternative für die noch sehr schweren Batterien in Elektroautos dar. Die Entwicklung sehr kleiner Brennstoffzellen für Camcorder, Handys oder Laptops ist ein weiteres großes Forschungsgebiet. Durch ihre sehr große Kapazität können Brennstoffzellen die zurzeit verwendeten Batterien oder Akkus weit übertreffen. Hier sind aber noch vielfältige Probleme bei der Miniaturisierung der Komponenten zu lösen.
Quelle: Uni Leipzig: Energiegrundlagen   BHKW-Infozentrum: Anwendungfelder  
© Globus Infografik GmbH
| Brennstoffzelle | Chemikalien | EW-Strom | Elektroauto |
Bedrohte Natur
: Globus Infografik 13193 vom 17.05.2019 G13193 / 17.05.19
Die biologische Vielfalt der Erde schrumpft
Der Mensch lässt die Natur in rasendem Tempo von der Erde verschwinden. Das ist das Ergebnis eines umfassenden weltweiten Berichts des Welt-Biodiversitäts-Rates der Vereinten Nationen (IPBES). Die Weltgemeinschaft müsse sich dringend von wirtschaftlichem Wachstum als zentralem Ziel ab- und zu nachhaltigeren Systemen hinwenden, warnte der Vorsitzende des IPBES, Robert Watson.
In ihrem ersten globalen Bericht zum Zustand der Artenvielfalt reiht der IPBES beängstigende Fakten aneinander: Von den geschätzt acht Millionen Tier- und Pflanzenarten weltweit sei rund eine Million vom Aussterben bedroht. Das Ausmaß des Artensterbens war in der Geschichte der Menschheit noch nie so groß wie heute.
Die Autorinnen und Autoren der Studie weisen an vielen Stellen darauf hin, dass der Verlust an Biodiversität kein reines Umweltthema ist – sondern auch Entwicklung, Wirtschaft, politische Stabilität und soziale Aspekte wie Flüchtlingsströme beeinflusst.
Quelle: IPBES  
© Globus Infografik GmbH
| Bio-Vielfalt | Indikatoren | Globale Agenda 21 | 2030-Agenda | Migration |

 

zum Seitenanfang Hinweise

Die obigen Infotexte stehen nicht dauerhaft zur Verfügung. Monatlich werden bis zu 5 Infotexte gegen aktuellere ausgetauscht.
Für den Einsatz im Unterricht, zur persönlichen Information oder auch zur innerbetrieblichen Verwendung können Sie die Infografiken in Großansicht und in hoher Auflösung bei dpa-infografik im Abonnement beziehen (Kontaktformular).
  
Kontakt
dpa-infografik GmbH, Mittelweg 38, 20148 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 4113  3294 0, Fax.: +49 (0)40 / 4113  3294 5,   E-Mail: infografik(at)dpa.com
Internet:  
www.dpa-infografik.com,   Anmeldeunterlagen: Kontaktformular
 
Archiv
Zu den Infografiken wurden Daten ins Archiv gestellt, mittels derer sie in der dpa-Datenbank zwecks Bezugs recherchiert werden können.
Archiv:  06   07   08   09   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19  



Stand: 14.06.19/zgh

   Daten/ Statistiken/ Infografiken

zur Themenübersicht zur Übersichtsseite: Daten, Statistiken, Infografiken/ zum Seitenanfang


Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt