Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Globus Infografiken: Galerie Schuldenlast in der EU
Öffentliche Verschuldung
Ende 2020 in % vom BIP
G14665 / 21.05.21
Schuldenlast in der EU / Infografik Globus 14665 vom 21.05.2021 Großansicht


Abstract

Rg Staat %
1 Griechenland 205,6
2 Italien 155,8
3 Portugal 133,6
4 Spanien 120,0
5 Zypern 118,2
6 Frankreich 115,7
7 Belgien 114,1
8 Kroatien 88,7
9 Österreich 83,9
10 Slowenien 80,8
11 Ungarn 80,4
12 Deutschland 69,8
13 Finnland 69,2
14 Slowakei 60,6
15 Irland 59,5
16 Polen 57,5
17 Niederlande 54,5
18 Malta 54,3
19 Rumänien 47,3
20 Litauen 47,3
21 Lettland 43,5
22 Dänemark 42,2
23 Schweden 39,9
24 Tschechien 38,1
25 Bulgarien 25,0
26 Luxemburg 24,9
27 Estland 18,2


  Ergänzung (zgh):
Laut Maastricht-Kriterien soll die Verschuldungsquote 60% vom BIP nicht überschreiten. Die 13 grün markierten Länder erfüllen dieses Kriterium.
Oberhalb der 60%-Schwelle gibt es keine einheitliche Einschätzung, wie kritisch die Verschuldungsquote ist. In der Debatte darüber spielen teils die gefärbten Bereiche eine Rolle, z.B. halten einige Volkswirtschaftler Quoten ab 80% für nicht nachhaltig, andere erst ab 100 % oder darüber; manche meinen sogar, die Quote habe kaum Bedeutung.
Neben der Verschuldungsquote spielen bei der Bewertung der Tragfähigkeit von Schulden weitere Faktoren eine wichtige Rolle, z.B. Größe der Volkswirtschaft und ihre globale Vernetzung, Struktur der Schulden und der Gläubiger, Projektionen zur BIP-Entwicklung.
Z.B. sind Griechenland und Japan ähnlich extrem hoch verschuldet, Japan jedoch hauptsächlich bei Inländern, die nach wie vor darauf vertrauen, dass ihr Staat dauerhaft die Schulden bedienen wird (Zinsen, Tilgung, Rückzahlung). In Japan gelingt daher die Refinanzierung der Schulden bisher eher ohne große Probleme, in Griechenland dagegen teils nur über Schuldenerlass und Rettungsmaßnahmen der Eurozone.

 
 
    
  Quelle: Eurostat Pressemitteilung  Datentabelle 
  Keine Gewähr für die Korrektheit der Daten  
         
Hinweise zum Bezug der Infografik
Bezug der Grafik: 
In hoher druckfähiger Auflösung bei Globus-Infografik  
Online: 
bisher keine Quelle recherchiert
abgedruckt in:
bisher keine Quelle recherchiert
ähnliche Infografiken
  bisher nicht recherchiert
   

Stand: 21.05.21/zgh | Indikatoren | BIP |   zur Themenübersicht Nachhaltigkeits-Indikatore zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2022  Agenda 21 Treffpunkt